In Diesem Artikel:

Umgekehrte Hypotheken sind eine Art Hypothek, die es den Menschen ermöglicht, in ihren Häusern zu leben und das Eigentum zu behalten, während sie einen sofortigen Darlehensbetrag für das Eigenkapital in ihren Häusern erhalten. Diese umgekehrten Hypotheken sind bei älteren Menschen üblich, die ihre Häuser besitzen, aber zusätzliches Geld benötigen, um die medizinischen Kosten oder andere Kosten zu bezahlen. Viele Reverse-Hypotheken können nur von Personen aufgenommen werden, die älter als 62 Jahre sind. Reverse-Hypotheken sind mit Nachteilen verbunden, und es gibt mehrere häufige Beschwerden.

Kosten

Umgekehrte Hypotheken kosten tendenziell mehr als normale Hypotheken oder andere Kredite, wenn notwendige Zahlungen miteinander verglichen werden. Bei einer umgekehrten Hypothek sind für eine bestimmte Zeit (z. B. bis zum Tod des Kreditnehmers) keine Zahlungen erforderlich. Der Hypothekenzinssatz hat jedoch immer noch einen versteckten Zinssatz, durch den der Kreditgeber über diesen Zeitraum profitiert. Der Zinssatz wird zusammengesetzt und addiert erneut einen Prozentsatz des Hypothekenbetrags zuzüglich aller vorherigen Zinszahlungen.

Gerechtigkeitsprobleme

Eine weitere sehr verbreitete Klage bei umgekehrten Hypotheken ist die Auswirkung auf das Eigenkapital. Eigenheimkapital ist eine unsichere Sache - der Wert eines Eigenheims kann mit dem Markt steigen und fallen. Wenn der Kreditnehmer stirbt, wird sein Haus verkauft, um das Darlehen zurückzuzahlen. Wenn das Eigenkapital im Haus jedoch niedrig ist, erhalten die Erben möglicherweise kein Geld aus der Transaktion. Wenn das Eigenkapital zu weit gefallen ist, können die Erben dem Darlehensgeber sogar zusätzliche Zahlungen schulden.

Gebühren

Umgekehrte Hypotheken sind betrügerischen Vereinbarungen bezüglich Gebühren ausgesetzt worden. Es gibt übliche Hypothekengebühren wie Bearbeitungsgebühren, Ursprungsgebühren und Abschlusskosten, die sich auf Tausende von Dollar summieren können. Skrupellose Unternehmen verlangen jedoch ungerechtfertigte Gebühren für die Überprüfung von Häusern auf die Möglichkeit einer umgekehrten Hypothek, ohne dass sie tatsächlich zustimmen.

Verantwortung

Kreditnehmer, die eine Rückhypothek aufbauen, befinden sich möglicherweise in einem schwierigen Zuständigkeitsbereich. Der Darlehensgeber kann das Haus in der Zukunft technisch besitzen, aber bis dahin besitzt der Darlehensnehmer das Eigentum und muss es erhalten. Sie ist weiterhin für alle Grundsteuern und Stromrechnungen verantwortlich.


Video: was ist eine umgekehrte Hypothek