In Diesem Artikel:

Zinsen sind der Geldbetrag, der Ihnen von einer Bank oder einem Finanzinstitut gezahlt wird, basierend auf dem Geldbetrag, den Sie bei ihnen anlegen. Umgekehrt ist es auch der Geldbetrag, den Sie für das Anleihen von Krediten zahlen. Dieser Artikel konzentriert sich jedoch auf das Anlegen und nicht auf das Entleihen.

Jährlich zusammengesetzt Täglich zusammengesetzt: zusammengesetzt

Zinseszins kann in der Zukunft zu erheblichen Einsparungen führen.

Interesse

Zinsen sind der Betrag, der für die Verwendung von Geld erhoben wird. Wenn Sie bei einer Bank Geld investieren (z. B. in ein Sparkonto), verleihen Sie dieser Bank aus praktischen Gründen Geld. Dafür bezahlt die Bank einen Prozentsatz des Betrags, den Sie bei ihnen angelegt haben.

Einfaches Interesse

Der ursprüngliche Betrag Ihrer Investition wird als Kapitalbetrag bezeichnet. Bei einfachen Zinsen würden alle Zinszahlungen an Sie geleistet und nicht zum Nennbetrag addiert. Wenn Sie beispielsweise 1.000 USD in ein Sparkonto investiert haben, das einen einfachen Zinssatz von fünf Prozent pro Jahr gezahlt hat, würden Sie am Ende eines Jahres 50 USD erhalten. Wenn Sie nie mehr in dieses Konto investiert hätten, würden Sie am Jahresende immer 50 USD erhalten.

Zinseszins

Bei Zinseszinsen werden Ihre Zinszahlungen zu Ihrem Nennbetrag addiert. Das heißt, jedes Mal, wenn Sie eine Zinszahlung erhalten, wird Ihr Kapitalbetrag größer. Ihre Bank kann die Zinsen täglich, monatlich, vierteljährlich oder jährlich berechnen, abhängig von ihren Richtlinien.

Täglich zusammengesetzt

Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie haben Ihre 1.000 USD in ein Sparkonto investiert, das Ihnen einen jährlichen Prozentsatz von fünf Prozent pro Tag berechnet. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass Sie jeden Tag statt nur einmal pro Jahr Zinsen erhalten. Seien Sie jedoch nicht zu aufgeregt, weil Sie nicht täglich fünf Prozent für Ihr Geld erhalten. Stattdessen wird der jährliche Prozentsatz durch die Anzahl der Zahlungsperioden geteilt. Das gibt Ihnen fünf Prozent / 365 = 0,013, also 0,0013 Prozent. Am Ende von 10 Jahren würde Ihr neuer Hauptsaldo 1,648,66 USD betragen.

Jährlich zusammengesetzt

Bei jährlicher Aufzinsung werden alle 12 Monate Zinsen gezahlt. Dies ermöglicht eine einfache Berechnung. Am Ende des ersten Jahres für Ihre 1.000 US-Dollar erhalten Sie 50 US-Dollar. 1.000 $ x.05 = 50 $. Dies gibt Ihnen ein neues Kapital von 1.050 USD. Am Ende des zweiten Jahres werden Ihnen für $ 1.050 $ 52.50 bezahlt. Am Ende eines Zeitraums von 10 Jahren würde Ihr neuer Hauptsaldo 1,628,29 USD betragen.


Video: Was kostet der Unterhalt eines Autos? - Alle Kosten und Wissenswertes im Überblick