In Diesem Artikel:

Versicherungen und Banken sind zwei wichtige Prozesse des Finanzsystems. Jede dieser Funktionen unterscheidet sich jedoch von der anderen. Während das Bankgeschäft eine konstante und verlässliche Institution ist, die für bestimmte Segmente einheitlich ist, basiert die Versicherung auf einer Vielzahl subjektiver Variablen, wodurch sie für verschiedene Personen unterschiedlich ist.

Bankangestellter, der dem Kunden Bargeld gibt

Bankangestellte gibt einem Kunden Bargeld.

Grundsätze des Bankwesens

Das Bankgeschäft besteht aus zwei Hauptkomponenten, dem Kreditgeschäft und dem Kreditgeschäft. Banken sind im Vergleich zum Gesamtvolumen der durchgeführten Finanztransaktionen viel weniger von ihrem eigenen Kapital abhängig. Obwohl die Banken eine Reserve vorhalten, verwenden sie hauptsächlich die Mittel, die sie mit den Einlagen ihrer Kunden erzielen. Die Reserven werden einfach als Vorsichtsmaßnahme gegen Verluste wie z. B. ausgefallene Kredite gehalten.

Grundsätze der Versicherung

Es gibt vier Hauptprinzipien, nach denen die Versicherung funktioniert. Der erste ist das größte Vertrauen in das System, der zweite ist ein versicherbares Interesse, der dritte ist die Entschädigung - sowohl Unterlassungsanspruch als auch Beitrag - und schließlich gibt es eine unmittelbare Ursache. Versicherungsunternehmen geben wesentliche Informationen über die Risiken und Sätze der Versicherungsprämien. Wenn der Versicherte einen Schaden erleidet, kann der Versicherte aufgrund des Entschädigungsgrundes in die gleiche Position gebracht werden, in der er sich früher befunden hat, bevor der Schaden eingetreten ist.

Liquidität

Das Banking verfügt über verschiedene Arten von Dienstleistungen, die es einem Verbraucher ermöglichen, Liquidität zu behalten. Dies bedeutet, dass das Geld auf dem Bankkonto einer Person zu einem beliebigen Zeitpunkt entfernt werden kann, abhängig von der Art des Kontos. In der Versicherung wird das Geld jedoch für eine Laufzeit angelegt und erst dann zur Verfügung gestellt, wenn die Laufzeit abgelaufen ist oder als Entschädigung.

Risiko

Versicherungen sind ein großes Geschäft und handeln mit vielen Menschen. Wenn es zu einer Katastrophe kommt und eine große Anzahl von Rückzahlungen erforderlich ist, besteht eine hohe Chance, dass ein Mittelmangel die Preise auf dem Rückversicherungsmarkt in die Höhe treiben wird. Da die Banken eine große Hebelwirkung anwenden, sind sie Liquiditätsrisiken, Kreditrisiken und Zinsrisiken ausgesetzt.

Treffen von Banken und Versicherungen

Durch die Vermarktung und Globalisierung des Finanzwesens konnten Banken und Versicherungen sehr eng zusammenarbeiten. Waren diese beiden Unternehmen zu einer Zeit getrennt, bieten viele Banken auch Versicherungen als Anlagemöglichkeiten an, die sie mit Einsparungskomponenten verknüpfen. Die institutionelle Neupositionierung des Finanzsektors hat wesentlich dazu beigetragen, die beiden Branchen näher zu bringen.


Video: Rentenversicherung - 5 Lügen, die uns Banken und Versicherungen gerne verschweigen