In Diesem Artikel:

Steuerabschriften und Steuererklärungen enthalten Informationen zu Ihrem Steuerjahr, wenn auch in unterschiedlichen Formaten. Transkripte sind im Wesentlichen Zusammenfassungen und zeigen nur die wichtigen Daten zu Ihrer Rückkehr mit wenig Erklärung. Eine Steuererklärung hingegen ist eine vollständige physische Beschreibung Ihrer Steuersituation. Sie können Kopien von Rückgaben und Transkripten vom Internal Revenue Service erhalten. Welche Form Sie bevorzugen, hängt von Ihren Bedürfnissen ab.

Steuererklärung

Ihre Steuererklärung ist das Dokument, das Sie bei der Steuererklärung einreichen. Eine vollständige Steuererklärung enthält nicht nur das zusammenfassende Steuerformular, das Sie einreichen, sondern auch alle unterstützenden Zeitpläne und Formulare. Wenn Sie beispielsweise ein Formular 1040 einreichen, enthält Ihre Steuererklärung möglicherweise nicht nur die zweiseitige 1040, sondern auch einen Zeitplan A für Einzelpostenabzüge oder einen Zeitplan D für Kapitalgewinne und -verluste.

Steuererklärung

Eine Steuererklärung ist eine der beiden Arten von Steuererklärungen, die Sie vom IRS erhalten können. Nachdem Sie Ihre Steuererklärung eingereicht haben, scannen IRS-Computer die Informationen in einem Format, in dem Ihre Steuererklärung nur noch in der Summennummer Ihrer Steuererklärung enthalten ist. Wenn Sie beispielsweise einen Zeitplan A mit Ihrer Retoure einreichen, müssen Sie jeden spezifischen Abzug auflisten, den Sie für das Jahr vornehmen. Während alle diese individuellen Informationen in Ihrer Steuererklärung erscheinen, wird in der Steuererklärung nur eine Zeile angezeigt, in der Ihre gesamten Einzelposten aufgeführt sind. Da das Steuererklärungen-Transkript die IRS-Terminologie verwendet und harte Daten in einem Format aufführt, das sich sehr von der Steuererklärung unterscheidet, kann es für Steuerzahler schwieriger sein, als eine traditionelle Steuererklärung zu verstehen.

Steuerkonto Transcript

Ein Transkript für Steuerkonten ist die zweite Art von Transkription, die Sie vom IRS erhalten können. Das Transkript der Steuerkonten spiegelt nicht die Informationen aus Ihrer Steuererklärung wider, sondern den aktuellen Status Ihrer Verbindlichkeiten und Zahlungen an den IRS, einschließlich etwaiger IRS-Anpassungen. Wenn Ihre Rendite beispielsweise einen fälligen Betrag von 10.000 US-Dollar aufweist, können Sie sich dazu entscheiden, einen Ratenzahlungsplan mit der IRS einzurichten, um diese Steuern im Laufe der Zeit abzubezahlen. In Ihrem Transkript für Steuerkonten wird der ursprünglich fällige Betrag zusammen mit den von Ihnen geleisteten Zahlungen und dem aktuellen Restbetrag angezeigt.

Kopien erwerben

Mit dem IRS können Sie jederzeit Kopien beider Steuerprotokolle kostenlos erhalten. Sie können entweder ein Formular auf der IRS-Website verwenden oder 1-800-908-9946 anrufen, um Abschriften anzufordern. Wenn Sie eine gedruckte Kopie Ihrer tatsächlichen Steuererklärung wünschen, können Sie diese immer noch von der IRS erhalten, müssen jedoch eine Gebühr von $ 57 entrichten. Bei einigen Finanztransaktionen, z. B. bei der Beantragung eines Wohnungsbaudarlehens, akzeptiert Ihr potenzieller Kreditgeber möglicherweise ein einfaches Transkript. Andere bevorzugen jedoch möglicherweise eine Kopie Ihrer tatsächlichen Steuererklärung.


Video: