In Diesem Artikel:

Heuschrecken sind Insekten mit großen Hinterbeinen zum Springen, zwei Flügeln und zwei Antennen. Viele Heuschreckenarten sind in den Vereinigten Staaten weit verbreitet, und da sie allgemeine Pflanzenfresser sind, ernähren sie sich von vielen verschiedenen Pflanzen und Gräsern. Heuschrecken treten normalerweise im Sommer oder im frühen Herbst in Gärten auf. Glücklicherweise gibt es zwei billige Methoden zur Steuerung der Heuschrecke, die Sie aus Materialien herstellen können, die Sie möglicherweise bereits in Ihrem Haus haben.

DIY billige Heuschrecke-Steuerung: sind

Es gibt über 10.000 Arten von Heuschrecken.

Ölsprühsteuerung

Schritt

Mischen Sie 2 Tassen Pflanzenöl mit 1/2 Tasse flüssiger Spülmittelseife. Nachdem Sie die Lösung gemischt haben, können Sie sie in einem Glasbehälter mit festem Deckel für den Sommer und Herbst aufbewahren.

Schritt

Füllen Sie eine Sprühflasche mit 2 Tassen Wasser und 1/2 Esslöffel. der Öl- und Seifenmischung. Schütteln Sie die Flasche zum Mischen.

Schritt

Besprühen Sie die Stängel und Blätter von Pflanzen, die Heuschrecken am frühen Morgen oder abends essen, wenn die Sonne nicht zu stark ist. Vermeiden Sie die Behandlung der Pflanzen an den heißesten Tagen des Sommers und vermeiden Sie die Behandlung von Pflanzen, die behaarte Blätter haben. Sprühen Sie zweimal pro Woche, um Heuschrecken davon abzuhalten, Ihre Pflanzen zu fressen.

Chili-Spray-Kontrolle

Schritt

Mischen Sie 2 Tassen Wasser mit 1/2 Tasse frischer Chilischoten in einem Mixer. Rote oder grüne Chilischoten eignen sich für diese Methode. Wenn Sie keine Chilischoten haben, können Sie 2 EL ersetzen. mit scharfer Pfeffersauce.

Schritt

Fügen Sie einen Teelöffel flüssiger Spülmittelseife in den Mixer und mischen Sie.

Schritt

Füllen Sie eine Sprühflasche mit der Mischung und sprühen Sie auf die Blätter und Stängel der Pflanzen, die die Heuschrecken essen. Bei heißem Wetter nicht sprühen.


Video: Maushamster - Interessanter Schlafplatz ^^