In Diesem Artikel:

Das Department of Veterans Affairs verwaltet ein landesweites Darlehensprogramm, um denjenigen, die beim Militär gedient haben, beim Kauf eines Eigenheims zu helfen. Die Veterans Administration garantiert qualifizierten Haushypotheken gegen einen Zahlungsausfall von bis zu 417.000 USD pro Veteran, der Häuser ohne Anzahlung und in der Regel ohne primäre Hypothekenzinsen erwerben kann. Zivile Angestellte haben im Allgemeinen keinen Anspruch auf dieses Programm, obwohl die Regierung Ausnahmen machen kann.

Kriterien

Um sich für ein VA-Wohnungsbaudarlehen zu qualifizieren, müssen Sie ein Veteran sein, der einen mindestens 24-monatigen ununterbrochenen aktiven Dienst geleistet hat und entweder ehrenhaft entlassen wurde oder zu ehrenwerten Bedingungen entlassen wurde. Sie können sich auch qualifizieren, wenn Sie weniger gedient haben, aber aufgrund einer mit dem Dienst verbundenen Behinderung medizinisch entlassen wurden. Reservisten und Gardisten müssen mindestens sechs Jahre in der ausgewählten Reserve gedient haben oder mindestens 90 Tage im aktiven Dienst gewesen sein, um eine Kriegs- oder Notfalloperation zu unterstützen.

Zivilangestellte

Sie können nicht nur für ein VA-Wohnungsbaudarlehen qualifiziert werden, wenn Sie ein Zivilangestellter des Verteidigungsministeriums sind. Dies gilt auch dann, wenn Sie in Ihrer Eigenschaft als ziviler Angestellter in eine Kampfzone versetzt wurden. Wenn Sie jedoch anderweitig für ein VA-Wohnungsbaudarlehen qualifiziert sind, wird Ihr Status als Bundesangestellter Sie nicht disqualifizieren.

Witwen und Witwer von Veteranen

Bestimmte nicht wiederverheiratete Ehegatten von Veteranen, die während ihres Dienstes gestorben sind, oder eine Krankheit oder Verletzung, die mit dem Dienst in Verbindung stehen, oder Ehepartner von Veteranen, die in der Aktion vermisst werden oder Kriegsgefangene sind, können sich auch für das Baufinanzierungsprogramm qualifizieren. Darüber hinaus können überlebende Ehepartner, die nach dem 57. Lebensjahr wieder heiraten, sofern sie nach dem 16. Dezember 2003 geheiratet haben, ebenfalls Anspruch auf die Wohnbaudarlehen der VA.

Ausnahmen

Zwar gibt es keine zivilrechtlichen Zulagen für zivile Angestellte, die sich für VA-Wohnungsbaudarlehen qualifizieren können. Die Bundesregierung kann Mitgliedern bestimmter Gruppen, wie z. B. Dienstakademien, Midshipmen, Mitgliedern der Handelsmarine, die während des Zweiten Weltkriegs gedient haben, und Offizieren des US-Militärs gewähren der öffentliche Gesundheitsdienst und die nationale ozeanische und atmosphärische Verwaltung.


Video: Suspense: The Kandy Tooth