In Diesem Artikel:

Es ist eine große Sache, Ihr Darlehen zurückzuzahlen. Stellen Sie also sicher, dass es korrekt ausgeführt wird, um zukünftige Komplikationen zu vermeiden. Wenn Ihr Wohnungsbaudarlehen durch einen gesichert wurde Tat des Vertrauens - oft als a bezeichnet Hypothek In einigen Staaten - der Kreditgeber sollte Sie offiziell von weiteren Zahlungsverpflichtungen befreien, wenn Sie das Darlehen abbezahlen. Die Kreditgeber stellen bestimmte Dokumente zur Verfügung, die es Ihnen ermöglichen, die Tat zu Ihnen nach Hause zu bekommen. Ohne diese Unterlagen und die formelle Hinterlegung bei der Landesregistrierungsstelle Ihrer örtlichen Regierung kann Ihr Darlehensgeber weiterhin ein Interesse an Ihrem Haus haben.

Kaufmann und geschäftsfrau Händeschütteln über unterzeichneten Vertrag.

Handshake

Schuldschein, Treuhandurkunde und Hypothek

Kreditgeber senden Ihnen in der Regel sowohl die stornierten Schuldschein und stornierte Treuhandurkunde oder Hypothek nach der Auszahlung. Einige Kreditgeber senden jedoch möglicherweise nur den Original-Schuldschein, den Sie beim Abschluss unterschrieben haben und als "bezahlt und storniert" gekennzeichnet sind. Sie brauchen mehr als das, um die Tat nach Hause zu bringen. Ergreifen Sie die Initiative, indem Sie den Kreditgeber fragen, ob er eine senden wird Pfandrecht dokumentieren Sie direkt in Ihrem Namen bei Ihrem lokalen Land Records Office. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie den Vorgang abschließen, indem Sie die Freigabe beim Büro des Rekorders einreichen und Ihre Urkunde erhalten.

Freigabe der Treuhandurkunde oder Befriedigung der Hypothek

Abhängig davon, ob Ihr Wohnungsbaudarlehen ursprünglich durch eine Treuhandurkunde, die auch als Treuhandurkunde bezeichnet wurde, oder durch eine Hypothek besichert ist, muss eines von zwei Pfandbriefdokumenten beim Rekorder oder Steuerbehörde Ihres Gerichts eingereicht werden. Die Pfandbriefformulare werden als bezeichnet Befreiung von Vertrauen oder Befriedigung der Hypothek. Fordern Sie eine beglaubigte Kopie beim Regierungsbüro an, wenn Ihr Kreditgeber Ihnen diese nicht gesendet hat. Nach dem Löschen durch das Büro des Rekorders können Sie die offizielle Urkunde zu Ihnen nach Hause schicken.

Sichern Sie Ihre Payoff-Dokumente

Legen Sie die Dokumente, die Sie von Ihrem Kreditgeber erhalten haben oder die Sie im Büro des Rekorders erhalten haben, elektronisch zur späteren persönlichen Bezugnahme ein. Scannen Sie jeden Brief, den der Kreditgeber Ihnen geschickt hat, in dem Sie angeben, dass der Kredit vollständig gezahlt wurde, zuzüglich des ursprünglichen Schuldscheins und der stornierten Treuhandurkunde oder Hypothek auf Ihren Computer. Zusätzlich zu der in Ihrem Land hinterlegten Pfandrechtsfreistellung dienen diese als Nachweis dafür, dass Sie Ihr Haus frei und klar besitzen. Sobald Sie die Urkunde bei sich zu Hause erhalten haben, scannen Sie sie ein und bewahren Sie sie in einem Safe oder einem feuerfesten Safe auf.

Zusätzliche Aufgaben

Ihr Nachweis für die Auszahlung des Eigenheimkredits ist praktisch, wenn der letzte Darlehensgeber, der Ihre Darlehenszahlungen bedient hat, Ihr Konto unmittelbar vor oder während des Auszahlungsprozesses an ein anderes Unternehmen für die Kreditverwaltung verkauft. Sie können Ihre gespeicherten Kopien an den neuen Leihdienstleister senden, um nachzuweisen, dass Sie nichts mehr schulden.

Sie müssen auch den Versicherungsträger des Eigenheimbesitzers über die Auszahlung der Hypothek informieren, damit der Darlehensgeber als Begünstigter von Ihrer Police entfernt wird. Wenn Ihr Wohnungsbaudarlehen ein Treuhandkonto für die Einziehung von Hausbesitzerversicherungen und Grundsteuern hatte, ist es nicht mehr gültig. Das heißt, Sie sind allein für die direkte Zahlung des Versicherers und des Steuerbegüters verantwortlich.


Video: Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital (Immobilien finanzieren ohne oder mit wenig Eigenkapital)