In Diesem Artikel:

Arbeitslosenunterstützung ist eine finanzielle Unterstützung für Personen, die aus legitimen Gründen ihren Job verloren haben oder aus dem Unternehmen ausgetreten sind (z. B. wenn das Unternehmen umgezogen ist und für die Aufrechterhaltung des Jobs einen übermäßigen Pendelverkehr erfordern würde oder wenn Ihre Gehaltsschecks sprangen). Arbeitslosenunterstützung kann zwar die notwendige Lücke zwischen finanziellem Druck und finanziellen Katastrophen schaffen, bedenken Sie jedoch, dass die Anmeldung von Arbeitslosigkeit mit Nachteilen verbunden ist. Wenn Sie wissen, auf welche Weise die Einreichung von Arbeitslosenunterlagen Sie verletzen kann, können Sie diese Fehltritte vermeiden oder feststellen, ob die Einreichung die richtige Wahl für Sie ist.

Schadet die Einreichung der Arbeitslosigkeit?: oder

Betrügerische Anträge auf Arbeitslosigkeit könnten Sie ins Gefängnis bringen.

Kredit-Score

Die Kreditwürdigkeit ist eine dreistellige Zahl, die angibt, wie gut Sie die Finanzen von Kreditgebern, Vermietern oder potenziellen Arbeitgebern verwalten. Kreditscores zeigen Elemente wie Ihr Schuldenvolumen, Kontotypen (z. B. Kreditkarten und Studentendarlehen) und ob Sie pünktliche Zahlungen leisten. Negative Finanzereignisse, einschließlich Insolvenz anmelden oder Konten an Inkassobüros weitergeben, werden in Ihrem Kredit-Score angezeigt, aber Arbeitslosengeld wird nicht in Ihrer Kredithistorie angezeigt. Dies liegt daran, dass die Arbeitslosenkontrolle eine Art von Leistung ist, die für Einzelpersonen bestimmt ist, die dies benötigen. Es ist nichts inhärent negativ, wenn es darum geht, nach einem Arbeitsplatzverlust ein finanzielles Kissen zu suchen.

Gesunkenes Einkommen

Das Einreichen von Arbeitslosigkeit kann Sie indirekt beschädigen, da die Arbeitslosenkontrolle normalerweise geringer ist als der von Ihnen gewohnte Gehaltsscheck. Ohne ein ordnungsgemäßes Finanzmanagement können Sie Zahlungen für Versorgungsunternehmen, Studentendarlehen oder Kreditkartenrechnungen verpassen. Wenn das Geld knapp wird, können Sie sich für den erforderlichen Einkauf einschließlich Lebensmittel oder Gas übermäßig auf Kreditkarten verlassen. Fehlende Zahlungen auf fällige Rechnungen schaden Ihrem Kredit-Score im Laufe der Zeit; Das Gleiche gilt für die Ausweitung der Schuldenlast durch Kreditkarten, insbesondere wenn Sie verspätete Gebühren und Strafen wegen Überschreitungen der Restbeträge in Kauf nehmen. Fehlerbehebung durch Kontaktaufnahme mit Kreditgebern, einschließlich Studentendarlehensfirmen oder Kreditkartenunternehmen, und Erläuterung Ihrer Situation. Sie können es Ihnen erlauben, Darlehenszahlungen aufzuschieben, die Zinssätze zu senken oder auf Jahresgebühren zu verzichten, um Sie als stetig zahlenden Kunden zu behalten.

Falsche Anwendungen

Wenn Sie Arbeitslosigkeit beantragen, können Sie ins Gefängnis kommen, an Gerichtskosten gebunden sein oder hohe Strafen zahlen, wenn Sie Informationen über Ihren Antrag auf Arbeitslosenunterstützung falsch darstellen. Echte Fehler können ohne großen Aufwand korrigiert werden. Wenn die Regierung oder Ihr früherer Arbeitgeber jedoch herausfindet, dass Sie Informationen zu Ihrem Antrag verfälschen (zum Beispiel, dass Sie entlassen wurden, aber tatsächlich wegen des Betreibens schwerer Maschinen während eines Rauschens gefeuert wurden), dann Sie sind in großen Schwierigkeiten.

Anforderungen erfüllen

Arbeitslosenbegünstigte müssen Anforderungen erfüllen, um weiterhin Leistungen beziehen zu können. Dies kann zeitaufwändig sein. Möglicherweise müssen Sie Jobsuchen, Wiederholungskliniken, Interviews und andere Anlandungsversuche dokumentieren. Möglicherweise müssen Sie sich regelmäßig mit Arbeitslosenbeamten treffen, um Ihren Fall zu besprechen. Das schadet Ihnen nicht direkt, aber die Erfüllung der Anforderungen an den Antrag und die An- und Abreise zum Arbeitsamt können die Zeit, die Sie bei der Arbeitssuche aufgewendet haben, erheblich verringern.


Video: PEDOPHILIE DES ELITES FRANCAISES TEMOIGNAGE DE SEVERINE