In Diesem Artikel:

Illinois behandelt Einkommen aus Altersversorgungsquellen anders als einige Staaten. In Illinois müssen Sie keine Einkommensteuer auf das Geld zahlen, das Sie aus Ihrem Ruhestand beziehen. Aus diesem Grund sollte das Alterseinkommen, das Sie aus verschiedenen Altersquellen beziehen, in diesem Bundesstaat weiter gehen als in Staaten, in denen das Alterseinkommen steuerpflichtig ist.

Qualifizierte Arbeitgeberrentenpläne

Zu den Pensionsplänen für Arbeitgeber zählen 401 (k) Pläne, vereinfachte Personalvorsorgepläne (SEP IRA), Einsparungens-Incentive-Match-Pläne für Angestellte (SIMPLE IRA) und alle Pensionspläne, die auf einem Formular 1040, Zeile 16b Ihrer Einkommensteuererklärung oder des Formulars 1040A gemeldet werden sowie alle in Zeile 12b Ihrer Steuererklärung ausgewiesenen Einnahmen. Dazu gehören auch staatliche Pensions- und Invaliditätspläne, die in Zeile 7 Ihrer 1040 oder 1040A gemeldet werden, und staatliche und lokale Entschädigungspläne, die in Zeile 7 oder 16b des Formulars 1040 oder Zeile 7 oder 12b des 1040A aufgeführt sind. Schließlich sind alle in Pension 17 des IRS-Formulars 1040 angegebenen Rentenzahlungen an pensionierte Partner von der Steuer befreit.

Individuelle Vorsorgekonten

Individuelle Altersversorgungskonten (IRAs) sind Altersversorgungspläne, die nicht Teil eines betrieblichen Altersversorgungsplans sind. Traditionelle Versionen dieser Planart ermöglichen es Ihnen, Beiträge steuerlich absetzbar zu machen. Einige Pläne gestatten jedoch die von Roth vorgesehenen Beiträge. Diese Roth-Konten erlauben nur Beiträge nach Steuern mit steuerfreien Ausschüttungen auf Bundesebene im Ruhestand. Traditionelle Konten werden auf Bundesebene besteuert, wenn Sie das Geld im Ruhestand abheben. Illinois besteuert jedoch keine IRAs oder selbständige Altersvorsorgepläne. Jedes Einkommen, das Sie aus diesen Plänen erhalten, das in Zeile 15b Ihrer 1040 oder Zeile 11b Ihres 1040A ausgewiesen wird, unterliegt nicht der Steuer in Illinois.

Sozialversicherung

Die soziale Sicherheit ist ein von der US-Regierung eingerichtetes und unterhaltenes Sicherheitsnetz für Alterseinkommen. Diese Leistungen, die in Zeile 20b Ihres 1040 oder 14b Ihres 1040A angegeben sind, werden nicht besteuert. Die Befreiung erstreckt sich auch auf die Altersrente für die Eisenbahn.

Kapitalgewinn

Kapitalgewinne sind Gewinne, die Sie durch den Verkauf von Anlagen erfahren. Der Gewinn, den Sie realisieren, ist die Differenz zwischen dem Geldbetrag, den Sie von Ihrer Investition erhalten, und dem Geldbetrag, den Sie investieren. Mit anderen Worten: Wenn Sie 100 USD investieren und beim Verkauf der Investition 150 USD erhalten, haben Sie einen Gewinn von 50 Prozent. Die 50 US-Dollar unterliegen auf Bundesebene Veräußerungsgewinnen. Illinois besteuert jedoch keine in Zeile 13 von 1040 ausgewiesenen Gewinne in Bezug auf Kapitalgewinne aus den Wertpapieren Ihres Arbeitgebers.


Video: Steuererklärung 2017: Anlage V - so klappt es mit dem ausfüllen!