In Diesem Artikel:

Medicare deckt viele Hauspflegedienste ab, wie z. B. Physiotherapie und intermittierende Pflege, durch die Teil-A-Krankenversicherung und Teil-B-Krankenversicherung. Nicht alle Dienste sind qualifiziert, und die Patienten müssen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, einschließlich der Bestätigung eines Arztes, dass eine Behandlung zu Hause erforderlich ist. Nach dem Selbstbehalt zahlt Medicare 100 Prozent aller qualifizierenden Kosten für die häusliche Gesundheit, mit Ausnahme langlebiger medizinischer Geräte, für die eine 20-prozentige Mitversicherung erforderlich ist.

Älterer Patient, der Medikation mit einem Hausmeister bespricht

Viele Menschen brauchen häusliche Pflege.

Original Medicare und Medicare Advantage

Einige Leute entscheiden sich für Medicare Advantage-Pläne durch private Versicherungsgesellschaften anstelle von Original-Medicare. Die Unternehmen, die Advantage-Pläne anbieten, arbeiten im Rahmen eines Vertrags mit Medicare und müssen mindestens genauso viel Deckung für die häusliche Krankenpflege anbieten wie die ursprünglichen Medicare-Teile A und B. Die Einzelheiten der Deckung für die häusliche Pflege können in Advantage-Plänen variieren. abhängig von der Versicherungsgesellschaft.

Vier Bedingungen für die Abdeckung

Für Medicare, um die Kosten für die häusliche Pflege zu decken, Sie müssen ständig unter ärztlicher Aufsicht betreut werden. Ein Arzt muss bestätigen, dass Sie professionelle Dienstleistungen benötigen, z. B. Physiotherapie, intermittierende Krankenpflege, Sprachtraining oder Ergotherapie. Sie müssen Ihre Pflege auch durch eine von Medicare anerkannte Heimgesundheitsagentur erhalten, um die Deckung zu erhalten.

In Ergänzung, Ein Arzt muss Sie als Heimatverband bescheinigen Sie qualifizieren sich als heimatverbunden, wenn das Ausgehen für Ihre Gesundheit schlecht wäre. wenn Sie das Haus nicht ohne Hilfe verlassen können, z. B. einen Spaziergänger; oder wenn Ihnen der Aufwand zu viel wäre. Sie dürfen das Haus immer noch verlassen, um medizinisch betreut zu werden. Sie können auch gelegentlich kurze Ausflüge außerhalb des Hauses aus anderen Gründen unternehmen, beispielsweise um zur Kirche zu gehen.

Pflege

Medicare deckt qualifizierte Pflegedienste ab, wenn Sie Teilzeit oder nur zeitweise benötigen Es umfasst nicht die Ganztagspflege oder die Lieferung von Mahlzeiten zu Hause. Teilzeit oder Intervall bedeutet im Allgemeinen weniger als acht Stunden pro Tag für drei Wochen oder weniger oder weniger als sieben Tage pro Woche.

Zu den qualifizierenden Dienstleistungen zählt die medizinisch notwendige Betreuung durch eine lizenzierte praktische Krankenschwester oder eine ausgebildete Krankenschwester - zum Beispiel zur Bereitstellung von Sondennahrung oder Injektionen.

Hausapotheken und Hauswirtschaftsdienste

Medicare deckt auch die Dienste von zeitweiligen oder teilzeitbeschäftigten Betreuern ab, jedoch nur, wenn Sie auch professionelle Dienstleistungen für zu Hause erhaltenwie geschulte Pflege oder Physiotherapie. Helfer für die häusliche Gesundheit helfen bei der persönlichen Pflege, z. B. beim Ankleiden und Füttern.

In ähnlicher Weise sind haushaltsnahe Dienstleistungen wie Lebensmitteleinkauf und Reinigung nur abgedeckt, wenn Sie auch professionelle Dienstleistungen benötigen und die haushaltsnahen Dienstleistungen mit Ihrer Pflege zusammenhängen.

Therapie zu Hause

Medicare deckt die Sprachtherapie für zu Hause, die Physiotherapie und die Ergotherapie ab, wenn Sie zusätzliche Qualifikationen erhalten. Qualifizieren, Die Therapie muss für Ihr Problem als sicher und wirksam erkannt werden, und für die Behandlung muss das Fachwissen eines zugelassenen Fachmanns erforderlich sein. Wenn Sie vernünftigerweise davon ausgehen können, dass Sie sich mit der Therapie verbessern, oder wenn es für die Wartung erforderlich ist, deckt Medicare die Therapie ab, sofern Dauer und Menge innerhalb des Grundes liegen. Nach einem Schlaganfall können Sie beispielsweise von einem Physiotherapeuten trainiert werden, um wieder laufen zu können und Ihren Arm zu benutzen.

Soziale Dienstleistungen und Lieferungen

Medicare zahlt für soziale Dienste wie die Beratung zu Hause wenn ein Arzt ihnen befiehlt, Sie bei der Bewältigung Ihrer Krankheit zu unterstützen.

Medizinprodukte wie Gaze, die für die von Ihrem Arzt verordnete Behandlung erforderlich sind, sind vollständig abgedeckt. Wenn Ihr Arzt medizinische Geräte, wie z. B. eine Gehhilfe, bestellt, übernimmt Medicare normalerweise 80 Prozent der Kosten.


Video: Suspense: Voyage Through Darkness / You'll Never See Me Again / Bluebeard of Bellaco