In Diesem Artikel:

Während wir uns seit ungefähr Juli dagegen wehren, markiert Thanksgiving den Beginn der unvermeidlichen: Einkaufssaison für den Winterurlaub. Der schwarze Freitag wird zum Small Business. Der Samstag wird zum Cyber ​​Monday. Der Sonntag endet nicht und endet nicht dort. Ob all diese Bezeichnungen notwendig sind, mag an dieser Stelle einfach philosophisch sein.

Sogar Wissenschaftler wiegen sich ein. Ray Wimer, ein außerordentlicher Professor für Einzelhandelspraxis an der Syracuse University, glaubt, dass insbesondere der Cyber ​​Monday schnell verblasst. "Signifikant frühe Berichte über die Absicht der Käufer zeigen, dass 33 Prozent der US-Käufer den Black Friday meistens nur online kaufen werden, was einige der Cyber ​​Monday-Einzigartigkeit wegnimmt", sagte er Geschäftseingeweihter. "Darüber hinaus geben 54 Prozent der US-Kunden an, dass sie während des Black Friday eher online einkaufen, wobei die wichtigsten Gründe die Bequemlichkeit und Einfachheit sind."

Wenn Sie am Black Friday irgendwo persönlich vorgehen möchten, werden Sie froh sein, dass es auch National Espresso Day ist. (Offensichtlich ist der neue Espresso von Dunkin ein bisschen besser als Starbucks.) Small Business Saturday: Im Grunde genommen ist ein von Kreditkartenunternehmen American Express organisierter Stunt (mit Hilfe der bundesweiten Small Business Administration) vor Ort ein großer Unterschied eigene Läden. Die Amerikaner glauben, dass stationäre Geschäfte grundlegende Bestandteile der Gesellschaft sind, und die wirtschaftlichen Vorteile des "kleinen Einkaufens" können in den Gemeinden weitreichende Auswirkungen haben. Finden Sie teilnehmende Geschäfte in Ihrer Nähe - und wenn Sie lieber bequem von zu Hause aus teilnehmen möchten, wird Cyber ​​Monday das ganze Jahr über bei uns sein.


Video: FIFA 19: OMG 2 ICONS in 2 STUNDEN beim BLACK FRIDAY LIGHTNING ROUND PACK OPENING!?