In Diesem Artikel:

Die Prämien für die Kfz-Versicherung spiegeln die Geschwindigkeit der Fahrausweise der versicherten Personen wider. USAA Media Relations sagte, dass zu viele individuelle Faktoren ins Spiel kommen, um Details zu nennen. Sie folgen jedoch den allgemeinen Branchenpraktiken.

Auswirkungen eines Tickets auf die USAA-Versicherungstarife: viele

Geschwindigkeitsüberschreitung beeinflusst Versicherungsraten.

Aufzeichnung

Wenn ein Versicherter eine neue Kfz-Versicherungspolice kauft, fordert die Versicherungsgesellschaft eine Kopie ihrer Fahrunterlagen von der Kraftfahrzeugabteilung an. Abhängig von den Unterlagen kann der Versicherer jedes Jahr oder nur in regelmäßigen Abständen eine Kopie anfordern.

Schwere

Underwriter analysieren die Fahrdaten und berücksichtigen dabei, wie viele Tickets der Fahrer hat, wie viel Zeit zwischen den Tickets liegt und wie schnell der Fahrer das Tempolimit überschritten hat.

Versichert

Auswirkungen eines Tickets auf die USAA-Versicherungstarife: eine

Fahren Sie innerhalb der Grenzen, um die Versicherungsraten niedrig zu halten.

Der Versicherer überprüft andere Risikofaktoren, wie das Alter des Fahrers und die Art des gefahrenen Fahrzeugs.

Geschichte

Das Unternehmen berücksichtigt seine Geschäftserfahrung mit dem Versicherungsnehmer unter Berücksichtigung der Langlebigkeit, anderer Richtlinien und der Schadenhistorie.

Zeitrahmen

Ein Strafzettel verbleibt drei Jahre ab dem Datum, an dem das Ticket ausgestellt wurde, im Versicherungsnachweis des Versicherten. Wenn USAA erst zwei Jahre später den DMV-Rekord zieht, hält die erhöhte Prämie des Versicherten nur ein Jahr, vorausgesetzt, sie erhält kein weiteres Ticket.


Video: