In Diesem Artikel:

Empirica ist der Markenname für die Kreditwürdigkeit, die das berichterstattungsbüro TransUnion zur Verfügung stellt. TransUnion ist eines der drei großen US-amerikanischen Berichterstattungsbüros, das das Scoring-Modell von FICO als Grundlage für sein Verbraucherkreditsystem verwendet.

Kreditauskunft Streitwert

Wenn Sie Fehler in einem Kreditbericht anfechten, kann dies zu schnellen Verbesserungen führen.

Empirica-Grundlagen

TransUnion erstellt drei grundlegende Kredit-Score-Berichte. Zwei stehen Verbrauchern zur Verfügung, die einen Bericht über ihre eigenen Ratings wünschen. Empirica ist eine Bewertung, die TransUnion laut AAA CreditGuide nur Kreditgebern bietet. Empirica basiert auf FICO. Kreditgeber verwenden den Empirica-Score als eines der Instrumente zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit eines Kreditnehmers. Im Allgemeinen ist das Potenzial des Kreditnehmers umso besser, je höher die Kreditwürdigkeit ist. In dem Bericht werden auch bestimmte Probleme wie verspätete Zahlungen oder Zahlungsausfälle aufgeführt.

Wertungsbereich

Der Empirica-Score reicht von 150 bis 934, berichtet AAA CreditGuide. Dies unterscheidet sich geringfügig vom grundlegenden FICO-Bewertungsmodell, da TransUnion Anpassungen an die Berichtsstruktur vornimmt. Daher ist es schwierig, das Empirica-System in bestimmte Bereiche zu unterteilen. Kreditgeber würden Empirica-Ergebnisse mit herkömmlichen FICO-Werten vergleichen, wobei 760 und darüber auf einer 850-Punkte-Skala als hervorragend angesehen werden. Noten von 700 bis 759 werden als groß und Noten von 660 bis 299 als gut bewertet.


Video: 6 SECRETOS PARA AUMENTAR TU CREDIT SCORE EN 30 DIAS