In Diesem Artikel:

Menschen, die ein Fertighaus erwerben möchten, aber keine Mittel für eine Anzahlung haben, können von staatlich finanzierten Zuschussprogrammen profitieren, die den Eigenheimbesitz verwirklichen sollen. Diese Programme gewähren qualifizierten Antragstellern Zuschüsse, mit denen die Kosten für Anzahlungen ausgeglichen werden können. Im Gegensatz zu bundesstaatlichen Wohnungsbaudarlehen bieten die Programme eine bedarfsorientierte Finanzierung und erfordern keine Rückzahlung.

Bundeszuschüsse für Menschen, die versuchen, ein Mobilheim zu kaufen: können

Bundesmittel finanzierte Zuschüsse helfen bei den Kosten der Eigenheimkäufe.

Federal Housing Finance Agency

Die Federal Housing Finance Agency vergibt Bewilligungen an qualifizierte Bewerber, die für den Kauf eines konventionell gebauten oder hergestellten Hauses verwendet werden können. Die Agentur, die den Antragstellern im ganzen Land Gelder verteilt, bietet im Rahmen des Affordable Housing Program Zuschüsse an. Um sich für eine Finanzierung durch das Programm zu qualifizieren, müssen die Bewerber ein Einkommen haben, das 80 Prozent des durchschnittlichen Haushaltseinkommens in ihrer Region nicht überschreitet. Zuschüsse übersteigen nicht 15.000 USD pro Haushalt. Bewerber müssen einen Antrag bei der Federal Housing Finance Agency stellen.

Federal Housing Finance Agency 1700 G St. NW 4. Etage Washington, DC 20552
202-414-3800 fhfa.gov

HUD-Stipendien

Die US-Abteilung für Wohnungswesen und Stadtentwicklung gewährt Wohnraumzuschüsse für qualifizierte einkommensschwache, behinderte oder obdachlose Menschen. Die Zuschüsse können für den Kauf von traditionellen Stockhäusern oder Fertigwohnungen verwendet werden. Damit sich ein Fertighaus qualifizieren kann, muss es sich durch eine dauerhafte Stiftung an der Immobilie befinden. Wenn neu, muss die Herstellergarantie mindestens ein Jahr betragen. Bewerber müssen sich bei ihrem örtlichen HUD-Büro bewerben.

US Department of Housing und Urban Development 451 7. St. SW Washington, DC 20410 202-708-1112 hud.gov

VA-Zuschüsse

Die US-Abteilung für Veteranenangelegenheiten bietet qualifizierten ehemaligen Mitgliedern des US-Militärs im Rahmen ihres Programms für speziell angepasste Wohnraum Stipendien an. Zuschüsse können für den Kauf von traditionell gebauten oder hergestellten Häusern verwendet werden. Um sich für Wohnbeihilfen im Rahmen des VA-Programms zu qualifizieren, müssen die Bewerber im Rahmen ihres Dienstes behindert oder schwer verletzt worden sein. Die Zuschüsse können auch für bauliche Veränderungen wie Rollstuhllifte und individuelle Rampen bezahlt werden. Antragsteller müssen einen Antrag bei der VA stellen.

US Department of Veterans Affairs 810 Vermont Ave. NW Washington, DC 20420 800-827-1000 va.gov


Video: