In Diesem Artikel:

Die FICA-Steuern beinhalten die Sozialversicherungssteuer, die Alters-, Hinterbliebenenleistungen und Beiträge zur Invaliditätsversicherung abdeckt. und Medicare Krankenhausversicherung. Jeder Typ hat seine eigene Quellensteuer. Der Sozialversicherungsanteil der FICA-Steuern hat eine Lohngrundgrenze, aber der Quellensteuersatz für Medicare erhöht sich, wenn Ihr Jahreslohn 200.000 US-Dollar pro Jahr übersteigt.

Gehaltsliste mit Fokus auf schwarze Zahlen

Die Einbehaltung der Sozialversicherung hat eine Obergrenze, Medicare dagegen nicht.

Einbehaltung der sozialen Sicherheit

Bei der Sozialversicherungssteuer ist der Quellensteuersatz für Sie und Ihren Arbeitgeber gleich. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beträgt der kombinierte Steuersatz 12,4 Prozent auf die ersten 118.500 USD Ihres Gehalts, was bedeutet, dass Sie und Ihr Arbeitgeber jeweils 6.2 zahlen. Prozent. Sobald Ihr Lohn jedoch $ 118.500 erreicht hat, müssen weder Sie noch Ihr Arbeitgeber zusätzliche Sozialversicherungssteuern zahlen, so dass Sie im weiteren Verlauf des Steuerjahres keine weiteren Einbehalte sehen werden.

Medicare Einbehaltung

Die Einbehaltung von Medicare unterscheidet sich von der Sozialversicherung darin, dass es keine Obergrenze gibt. Die kombinierte Quellensteuer für Medicare für Löhne unter 200.000 USD beträgt 2,9 Prozent, wobei Sie und Ihr Arbeitgeber jeweils 1,45 Prozent beitragen. Wenn Ihr Jahreslohn 200.000 US-Dollar übersteigt, bleibt der Beitrag Ihres Arbeitgebers bei 1,45 Prozent. Ihr Beitrag für einen Betrag, der den Schwellenwert von 200.000 US-Dollar überschreitet, steigt für das restliche Steuerjahr auf 2,35 Prozent.

Berechnung der FICA-Einbehaltung

Wenn Sie 125.000 US-Dollar pro Jahr und Einzelnachweise verdienen, beträgt Ihr jährlicher Sozialversicherungsbeitrag 7.347 US-Dollar oder 6,2 Prozent von 118.500 US-Dollar, dem Grundlohn. Ihr Arbeitgeber wird auch 7.347 US-Dollar für einen Gesamtbeitrag von 14.694 US-Dollar beitragen. Ihr jährlicher Medicare-Beitrag beläuft sich auf 1.812,25 USD oder 1,45 Prozent von 125.000 USD. Ihr Arbeitgeber wird denselben Betrag für einen jährlichen Gesamtbeitrag von 3.624,50 US-Dollar beisteuern. Wenn Ihr Jahreslohn jedoch 250.000 USD beträgt, zahlen Sie 4.075 USD - 1,45 Prozent für die ersten 200.000 USD und 2,35 Prozent für 50.000 USD -, während Ihr Arbeitgeber 3.625 USD oder 1,45 Prozent für den gesamten Jahreslohn zahlt.

Einstellen der Medicare-Einbehaltung

Personen, deren Steuerstatus verheiratet ist und getrennt eingezogen wird, könnten am Jahresende zusätzliche Medicare-Steuern zahlen. Dies liegt daran, dass, obwohl die IRS-Vorschriften nicht verlangen, dass ein Arbeitgeber die Einbehaltung von Medicare erhöht, bis der Jahreslohn 200.000 USD erreicht, der IRS-Schwellenlohn für die zusätzliche Medicare-Steuer für diesen Steuerstatus 125.000 USD beträgt. Um dies auszugleichen, fordert der IRS, dass Sie im nächsten Jahr voraussichtlich Steuerzahlungen leisten oder ein neues Formular W-4 einreichen müssen, um die Einkommensteuer zu erhöhen.


Video: Počasni test: Fića - Zastava 750