In Diesem Artikel:

Wenn Ihr Haushaltseinkommen qualifiziert ist, haben Sie möglicherweise Anspruch auf monatliche Hilfe mit Ihrer Lebensmittelrechnung und profitieren vom Supplemental Nutrition Assistance Program (SNAP), das früher als Food Stamp Program (Nahrungsstempelprogramm) bezeichnet wurde. Die SNAP-Leistungen werden vom US-Landwirtschaftsministerium für Lebensmittel und Ernährung verwaltet und können sicherstellen, dass Ihre Familie hochwertiges Fleisch, Produkte, Milchprodukte und andere Nahrungsmittel erhält, die zur Aufrechterhaltung der richtigen Ernährung und Gesundheit erforderlich sind.

Lebensmittel Stempel Einkommen Qualifikationen: Einkommen

Lebensmittelmarken können Ihnen dabei helfen, hochwertige Lebensmittel für Ihre Familie bereitzustellen.

Basis

Die Eignung der Lebensmittelstempel basiert auf den monatlichen Brutto- und Nettoeinkommen Ihres Haushalts, angepasst an die Haushaltsgröße. Ein Haushalt ist definiert als jede Gruppe von Personen, die zusammen leben oder einkaufen und zubereiten. Das Bruttoeinkommen ist definiert als das Gesamteinkommen Ihres Haushalts zuzüglich des Einkommens, das Haushaltsmitglieder aus allen anderen Quellen beziehen, z. B. Unterhaltszahlungen, Kindergeld, Arbeitnehmerentschädigung oder Einkommenszusatz (SSI).

Abzüge

Das Nettoeinkommen wird ermittelt, indem vom monatlichen Bruttoeinkommen Ihres Haushalts ein oder mehrere zulässige Abzüge abgezogen werden, die einen Standardabzug von 142 USD für Haushalte mit einem bis drei Mitgliedern und 153 USD für Haushalte mit vier oder mehr Mitgliedern umfassen. Pflegebedürftigkeit, falls Sie oder andere Haushaltsmitglieder dazu aufgefordert werden, zu arbeiten oder eine Ausbildung oder sonstige Ausbildung zu erhalten; oder Kindergeldzahlungen, die Sie oder andere gesetzlich geschuldete Haushaltsmitglieder haben. Ihr Haushaltsbruttoeinkommen darf nach Anpassung der Haushaltsgröße und Anwendung aller zulässigen Abzüge 130 Prozent der Armutsgrenze des Bundes nicht überschreiten. Ihr Haushaltsnettoeinkommen darf 100 Prozent der Armutsgrenze des Bundes nicht überschreiten.

Ausnahmen

Es gibt mehrere Einkommensausnahmen. Wenn ein Mitglied Ihres Haushalts zum Beispiel 60 Jahre oder älter ist und eine dauerhafte Behinderung hat, die es ihm unmöglich macht, selbst Mahlzeiten zu kaufen und zuzubereiten, können diese Person und ihr Ehepartner als separater Haushalt für die Einkommensqualifizierung betrachtet werden, wenn sie kombiniert werden Das Einkommen der übrigen Haushaltsmitglieder überschreitet 165 Prozent der Armutsgrenze des Bundes nicht. Eine weitere Ausnahme gilt, wenn alle Mitglieder Ihres Haushalts SSI oder Temporary Assistance for Needy Families (TANF) erhalten. In diesem Fall gilt Ihr Haushalt automatisch als einkommensabhängig.

Unterschiede nach Bundesland

Die Kriterien für die Einkommensqualifizierung von Lebensmitteln können je nach Bundesstaat variieren. Wenn Sie in Kalifornien leben und SSI erhalten, haben Sie beispielsweise keinen Anspruch auf staatliche Lebensmittelstempelleistungen, da die monatliche Zahlung einen staatlichen Zuschlag enthält, der anstelle von SNAP-Leistungen gezahlt wird. Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Lebensmittelmarkenbüro (siehe Ressource 4), um besondere Anforderungen zu erfahren, die möglicherweise für Einwohner Ihres Staates gelten.

Pre-Screening

Der USDA Food and Nutrition Service bietet ein Online-Tool zur Vorprüfung (siehe Ressource 3) auf Englisch und Spanisch, mit dem Sie feststellen können, ob Ihr Einkommen Sie für den Erhalt von Lebensmittelstempeln qualifiziert. Um das Tool verwenden zu können, müssen Sie die Beträge kennen, die Sie für monatliche Ausgaben zahlen, wie Miete, Dienstprogramme und Tagespflege. Sie müssen auch die Höhe des monatlichen Bruttoeinkommens Ihres Haushalts kennen. Bitte beachten Sie, dass das Pre-Screening-Berechtigungswerkzeug nicht die Anwendung für Lebensmittelmarken ist. Sie müssen Ihr lokales Lebensmittelmarkenbüro besuchen, um Leistungen beantragen zu können.


Video: 3000+ Common English Words with Pronunciation