In Diesem Artikel:

Georgia Form 500 ist die staatliche Einkommenssteuererklärung für Einwohner von Georgia. Einwohner mit Wohnsitz in Georgia, deren Einkommen für das Steuerjahr höher ist als der für ihren Standardabzug vorgesehene Betrag, der sich nach dem Anmeldestatus richtet, müssen das Formblatt 500 einreichen. Die zur Einreichung der Anträge erforderlichen Einwohner müssen dies bis zum 15. April eines jeden Jahres tun. Einwohner, die nicht bis zum April-Termin einreichen können, können eine automatische Fristverlängerung einreichen, die es den Steuerzahlern ermöglicht, zusätzliche sechs Monate einzureichen. Die Steuerzahler benötigen die Informationen aus ihrem Formular 1040, dh ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr, um die Informationen auf dem Formular 500 auszufüllen.

Willkommen in Georgien

Anweisungen für das Georgia Tax Form 500

Schritt

Geben Sie die persönlichen Steuerpflichtigeninformationen in Abschnitt 1 des Formulars 500 ein. Diese Informationen umfassen Ihren Namen, den Namen des Ehepartners (falls vorhanden) und die Sozialversicherungsnummern.

Schritt

Geben Sie in Abschnitt zwei des Formulars 500 Ausnahmen und abhängige Informationen ein. Geben Sie alle unterhaltsberechtigten Personen an, die mehr als die Hälfte des Jahres mit Ihnen zusammen gelebt haben, sowie deren Sozialversicherungsnummern. Einwohner von Georgia müssen mehr als sechs Monate im Jahr in Georgien leben, um ein Formular 500 einzureichen. Wählen Sie Ihren Anmeldestatus, indem Sie bestimmen, ob Sie verheiratet sind und gemeinsam einreichen, verheiratet sind und separat einreichen, den Haushaltsvorstand, alleinstehend oder verwitwet. Witwer, deren Ehepartner während des Steuerjahres verstorben ist, können sich weiterhin gemeinsam als verheiratet anmelden.

Schritt

Geben Sie die Einkommensinformationen in Abschnitt drei des Georgia Form 500 ein. Geben Sie in Ihre Einkommensinformationen Ihr angepasstes Bruttoeinkommen aus Ihrer Einkommensteuererklärung an. Wenn einer der Beträge in Abschnitt 2 negativ ist, müssen Sie den Kreis neben der Zeile ausfüllen. Das Formular 1 muss ausgefüllt und dem Formular 500 beigefügt werden, wenn Sie über zusätzliche Einnahmen oder Anpassungen verfügen, z. B. Pauschalausschüttungen oder Zinsen für Nicht-Georgia-Kommunalanleihen.

Schritt

Geben Sie die Abzüge in den nächsten Abschnitt ein, einschließlich der auf dem Formular 1040 aufgelisteten. Geben Sie hier ggf. zusätzliche Einzelposten aus Georgien ein. Die aufgelisteten Abzüge beinhalten den Steuerbetrag, der den Steuerpflichtigen für frühere Rückgaben, Hypothekenzinsen und Spenden für wohltätige Zwecke gezahlt wurde.

Schritt

Lesen Sie jede Zeile im nächsten Abschnitt sorgfältig durch, um Ihre Steuer anhand der zuvor in Formular 500 eingegebenen Informationen zu berechnen. Jede Zeile ist selbsterklärend. Es ist jedoch wichtig, die Informationen zu überprüfen, um nach Fehlern zu suchen. Vergewissern Sie sich noch einmal, dass Sie den Betrag Ihrer erwarteten Rückerstattung oder Steuer in die richtigen Felder eingegeben haben. Ohne diese Informationen gibt die Finanzbehörde keine Erstattung aus.

Schritt

Unterschreiben und datieren Sie Ihre Steuererklärung im letzten Abschnitt. Überprüfen Sie die Informationen, die Sie für den Rest der Rücksendung eingegeben haben. Korrigieren Sie alle Fehler und senden Sie das Formular 500 an die entsprechende Adresse.


Video: STEUERN bei P2P Kredite: So versteuerst du deine P2P Gewinne | Investieren in P2P Kredite #6