In Diesem Artikel:

In Georgien können Einzelpersonen Immobilien an mehrere Personen weitergeben. Oft wird das Eigentum an Immobilien durch die Erteilung eines gleichzeitigen Nachlasses an zwei oder mehr Personen übertragen. Die Gewährung von gleichzeitigen Nachlässen kann in einem Testament oder durch Eigentumsurkunde erfolgen. In Georgien wird davon ausgegangen, dass Mietverhältnisse ein gemeinsames Mietverhältnis sind, es sei denn, es wird eine bestimmte Sprache verwendet, die ein gemeinsames Mietverhältnis mit Überlebensrecht gewährt.

Georgia-Taten

Georgien erkennt verschiedene Arten von Urkunden an, darunter Gewährleistungsurkunden, Rücktrittsforderungen und Vertrauensleistungen. Gemäß dem Eigentumsgesetz von Georgia beinhalten die Garantieurkunden eine Garantie auf den guten Titel und die Garantie, dass der übergebene Titel keinen Pfandrechten unterliegt. Garantieurkunden in Georgien müssen den Ort der übertragenen Immobilie und die Höhe der Gegenleistung angeben. Darüber hinaus müssen die Garantieleistungen von Georgia vom Finanzgeber unterzeichnet und notariell beglaubigt werden.

Parallele Stände

Bei gemeinsamen Mietverhältnissen handelt es sich um gleichzeitige Nachlässe von zwei oder mehr Personen. Eigentümer von gleichzeitigen Immobilien haben ungeteilte Interessen an bestimmten Immobilien. Bei gemeinsamen Mietverhältnissen ist in der Regel eine Einheit von Interesse und Zeit erforderlich, dh alle gemeinsamen Mieter erhalten gleiche Anteile unter demselben Instrument. Mietverhältnisse sind gemeinsame Mietverhältnisse; Sie unterscheiden sich jedoch von gemeinsamen Mietverhältnissen mit Überlebensrecht. Mieter können ihre Interessen an jeden gewünschten Erben übertragen.

Gemeinsames Mietverhältnis mit Überlebensrecht

Ein gemeinsames Mietverhältnis mit Hinterbliebenenrecht unterscheidet sich von einem gemeinsamen Mietverhältnis darin, dass die Eigentümer nicht die Erben ihrer Interessen wählen können. Stattdessen geben Mieter mit Überlebensrecht ihre Interessen automatisch nach dem Tod an die anderen Mieter weiter. Wenn beispielsweise drei gemeinsame Mieter ein Überlebensrecht haben, erhalten die verbleibenden Mieter automatisch den Anteil des Verstorbenen zu gleichen Teilen. Mit anderen Worten endet der letzte noch lebende Mieter mit dem gesamten Anwesen.

Spezifische Sprache

Im Gegensatz zu anderen Gerichtsbarkeiten setzt Georgien ein gemeinsames Mietverhältnis voraus, da es weniger restriktiv ist als gemeinsame Mietverhältnisse mit Überlebensrecht. Wenn in einer Garantieurkunde zwei Stipendiaten ohne spezifisches Überlebensrechtssprache aufgeführt sind, wird davon ausgegangen, dass der Stifter ein gemeinsames Mietverhältnis hinterlassen soll. Das Recht auf Überlebenssprache wird bewiesen, wenn ein Testament oder eine Tat besagt: "Mein gesamtes Eigentum an A und B als gemeinsame Mieter mit Überlebensrecht und nicht als gemeinsame Mieter."


Video: