In Diesem Artikel:

Obwohl viele Verbraucher beim Bezahlen von Artikeln über das Register noch immer auf Plastik achten, werden mobile Geldbörsen immer beliebter. Dank Apps wie Google Wallet und Venmo werden mobile Zahlungen jedoch vor allem bei jüngeren Kunden schrittweise eingesetzt. Jedes digitale Zahlungsformular hat jedoch seine eigenen einzigartigen Vorteile und ist somit ideal für unterschiedliche Zielgruppen.

Nette junge Asiatin, die draußen intelligentes intelligentes Telefon betrachtet. Online-Shopping-Konzept.

Google Wallet Vs. Venmo

Was ist Google Wallet?

Google Pay Send, die App, die ursprünglich Google Wallet war, wurde in Google Pay integriert. Die App ersetzt auch Android Pay, dh nach der Installation können Sie nicht nur einen Freund für die von ihr gekauften Konzerttickets bezahlen, sondern auch bei den zahlreichen Händlern, die es akzeptieren.

Sie können sowohl Geld senden als auch empfangen, indem Sie die App verwenden oder auf pay.google.com gehen. Ein Nutzer benötigt kein Google Pay Send-Konto, um Geld von Ihnen zu erhalten. Sie können einfach eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eingeben. Wenn sie das Geld nicht innerhalb von 15 Tagen einfordern, wird es Ihnen zurückgegeben.

Was ist Venmo?

Venmo ist eine App, die das Senden und Empfangen von Geld unter Freunden vereinfacht. Sie können mit dem Guthaben auf Ihrem Venmo-Konto bezahlen, sofern Sie ein Konto haben, oder Sie können ein Bankkonto oder eine Kreditkarte anschließen, um Geld von dort aus zu senden.

Sie sind nicht auf Peer-to-Peer-Transaktionen mit Ihrem Venmo-Konto beschränkt. Da PayPal die Muttergesellschaft ist, wird Venmo jetzt auf Websites, die über eine PayPal-Zahlungsoption verfügen, als Zahlungsoption angezeigt. Dies ist ein Bonus, wenn Sie ein Venmo-Guthaben haben, das Sie noch nicht auf Ihr Bankkonto überwiesen haben.

Vor- und Nachteile von Google Wallet und Venmo

Der größte Vorteil von Google Pay Send besteht vielleicht darin, dass, wenn jemand Sie bezahlt, sofort Geld auf Ihr Konto gelangt, solange Sie eine Debitkarte mit Ihrem Konto verbinden. Mit Venmo müssen Sie das Geld manuell an Ihre Bank überweisen. Wenn Sie dies bis 7:00 Uhr tun EST sollte es am nächsten Tag auf Ihrem Konto sein, obwohl es jetzt eine sofortige Überweisungsoption für zusätzliche 25 Cent pro Überweisung gibt.

Beide Apps sind völlig kostenlos, solange Sie Geld über ein Bankkonto oder das Geld auf Ihrem Konto mit der App senden. Wenn Sie mit einer Kreditkarte Geld an Freunde senden möchten, zahlen Sie eine Gebühr von 3 Prozent für Venmo. Obwohl Google Pay Send völlig kostenlos ist, besteht keine Möglichkeit, mit Kreditkarte zu zahlen.

Können Sie Geld von Venmo an Google Wallet überweisen?

Es gibt keinen direkten Weg, um Ihr Geld von Venmo zu Google Pay Send zu bekommen oder umgekehrt. Wenn Sie einen Freund haben, der Google Wallet bevorzugt, müssen Sie Ihren Kontostand auf Ihr Bankkonto überweisen, einen Tag warten, bis der Betrag gelöscht wird, und dann Ihre Zahlung über Google Pay Send starten.

Wenn Sie versuchen, Geld von Google Pay Send an Venmo zu überweisen, haben Sie Glück. Mit Google Pay Send haben Sie kein Guthaben, da das Geld direkt auf Ihr Bankkonto geht. Sie sollten also jederzeit mit jedem Geld bezahlen können, das Sie über Google Pay Send erhalten, indem Sie es einfach von Ihrem Bankkonto abheben.

Andere Überlegungen

Obwohl für Google Pay Send keine Beschränkungen auf seiner Website aufgeführt sind, werden bei Google Pay einzelne Transaktionen für 9.999 USD oder 10.000 USD pro Woche abgeschnitten. Einwohner von Florida sind alle 24 Stunden auf 3.000 US-Dollar begrenzt. Venmo hingegen beschränkt seine Nutzer nach Überprüfung Ihrer Identität auf jede Woche auf nur 2.999,99 US-Dollar. Zahlungen an autorisierte Händler sind auf 2.000 USD pro Transaktion begrenzt.

Es ist nur natürlich, wenn Sie sensible Zahlungsdaten für eine App bereitstellen, um die Sicherheit zu sorgen. Mit Google Pay Send können Benutzer alle Karten mit einer PIN sperren. Das Unternehmen verspricht außerdem, dass es mehrere Sicherheitsebenen bietet. Venmo verwendet Verschlüsselung, um seine Kunden zu schützen, und bietet außerdem die Möglichkeit, Ihr Mobilgerät von Ihrem Konto zu trennen, falls es verloren geht oder gestohlen wird.


Video: Venmo / Square Cash / Google Wallet | Which is best?!