In Diesem Artikel:

Staatliche Zuschüsse, die für Menschen mit geringem Einkommen und schlechter Kreditaufnahme leicht verfügbar sind, müssen nicht erstattet werden. Diese Zuschüsse decken eine breite Palette von Projekten ab, von der Unterstützung von Personen mit niedrigem Einkommen bei der Finanzierung von Bildungszielen bis hin zur Verwirklichung ihrer Träume im Eigenheimbesitz, bei wesentlichen Reparaturen an Häusern und bei der Bereitstellung von Wasser oder Abwasser.

Zuwendungen der öffentlichen Hand für Menschen mit geringem Einkommen und schlechter Bonität: geringem

Viele Amerikaner mit niedrigem Einkommen sind für das College von staatlichen Zuschüssen abhängig.

Bildungsstipendien

Einzelpersonen, die ein College besuchen möchten, können Schulstipendien beantragen, um die Kosten für Studiengebühren, Bücher und andere Kosten der Hochschulbildung zu decken. Ihr Familieneinkommen darf eine bestimmte Grenze nicht überschreiten, und Ihre Gutschrift hat keinen Einfluss darauf, ob Sie Zuschüsse erhalten. Finden Sie heraus, welche Stipendien Sie erhalten können, indem Sie die Online-Bewerbung der FAFSA (kostenlose Bewerbung für Studentenbeihilfen des Bundes) ausfüllen.

Eigenheimzuschüsse

Wohnungsbeihilfen werden bundesweit durch Organisationen wie Habitat for Humanity, den Housing Assistance Council und andere gemeinnützige Organisationen vergeben. Die Zuschüsse werden in Verbindung mit dem Eigenheim-Opportunity-Programm der US-amerikanischen Wohnungs- und Stadtentwicklungsbehörde (HUD) bereitgestellt, das als SHOP bekannt ist. SHOP-Stipendien dürfen ab Juli 2011 15.000 US-Dollar pro Haus nicht übersteigen. Darüber hinaus verwendet die Organisation andere Spenden, häufig einschließlich Schwitzgeld (Handarbeit) der potenziellen Hausbesitzer. SHOP-Stipendien helfen einkommensschwachen Einzelpersonen und Familien, die sich sonst nicht in der Lage sind, Eigenheimbesitzungen zu leisten.

Home Repair Zuschüsse

Zuschüsse für Eigenheimreparaturen finanzieren Eigenheimreparaturen, die ein Haus sicher machen oder die Energieeffizienz verbessern. Diese Zuschüsse werden in der Regel nur Bürgern angeboten, die aufgrund unzureichender Einkünfte und / oder schlechter Kredite keinen Eigenkapitalkredit erhalten. Die Mittel sind nicht für Ergänzungen oder kosmetische Projekte verfügbar. Diese Mittel sind für Projekte vorgesehen, bei denen die Energieeinsparungen des Hauses durch die Installation von Sturmfenstern oder anderen Produkten, die Aufrüstung der elektrischen Verkabelung auf Code-Spezifikationen oder das Ersetzen des Abwassertanks verbessert werden. Das US-Landwirtschaftsministerium überwacht diese Bundeszuschüsse durch Programme wie das Programm für ländliche Reparatur- und Rehabilitationskredite und Zuschüsse. Bei sorgfältiger Suche werden häufig Reparaturzuschüsse für Ihr Land oder Ihre Stadt angezeigt.

Wasser- und Abwasserzuschüsse

Das US-Landwirtschaftsministerium bietet Zuschüsse im Rahmen des Programms für individuelle Wasser- und Abwasserzuschüsse. Antragsberechtigt sind Hausbesitzer, die in einer Kolonie leben, die vor dem 1. Oktober 1989 als solche anerkannt wurde. Eine Kolonie ist ein Wohngebiet an der Grenze zwischen Texas und Mexiko, in dem es unter anderem an Grundnahrungsmitteln an Trinkwasser und Abwassersystem mangelt.

Hausbesitzer müssen das Eigentum an der Immobilie in der qualifizierenden Kolonie nachweisen und ein Haushaltseinkommen unterhalb der Bundesarmutsgrenze aufweisen, um sich zu qualifizieren. Die Förderungsgrenzen variieren je nach Art des Projekts - Wasser- oder Abwasserservice-Projekte. Für die Bewilligungsfinanzierung pro Eigenheimbesitzer besteht eine Obergrenze von 5.000 USD, unabhängig von der Anzahl der Zuschüsse, die für eine bestimmte Immobilie finanziert werden.


Video: