In Diesem Artikel:

Bund, Länder und Kommunen stellen jedes Jahr Finanzhilfen in Höhe von Milliarden Dollar für qualifizierte Einzelpersonen und Organisationen bereit, die Staatsgelder für die Verbesserung der Gesellschaft verwenden möchten. Unglücklicherweise führt diese Tatsache dazu, dass viele Amerikaner, einschließlich älterer Bürger, Opfer von Betrügereien werden, die fälschlicherweise versprechen, Schulden zurückzuzahlen. Die schlimmsten Verbrecher stehlen nicht nur Geld, sondern auch private Informationen; und sie verwenden es, um falsche Identitäten zu ermitteln.

Hilfe der Regierung für Kreditkartenschulden von Senioren: Regierung

Es gibt legitime Schuldenhilfe für Senioren, die sie brauchen.

Der Betrug

Manchmal kommt der Betrug in der Post. Manchmal ist es im Fernsehen oder in Anzeigen für Zeitschriften. Es kann auch durch ein Telefongespräch ankommen. Der Betrug ist jedoch immer derselbe: ein falsches Versprechen, "freies Regierungsgeld" bereitzustellen, das nicht zurückgezahlt werden muss. Senioren sind besonders anfällig für Konkurrenten, da ihnen oft mitgeteilt wird, dass sie aufgrund ihres Alters für eine Förderung in Frage kommen, so die Website Snopes. Ein weiterer häufiger Betrug tritt auf, wenn einem Senior erklärt wird, dass er berechtigt ist, nur weil er seine Steuern pünktlich bezahlt hat.

Wie erkennt man einen Betrug?

Zu den staatlichen Zuschüssen müssen die Antragsteller keine Gebühr entrichten. Für Zuschüsse müssen die Antragsteller keine persönlichen Informationen angeben, z. B. Sozialversicherung, Bankverbindung und Kreditkartennummern. Die Regierung greift nicht zu den Menschen, um einen Zuschuss zu gewähren. Der Antragsteller muss den Zuschuss beantragen. Echte Finanzhilfeinformationen sind kostenlos im Internet von Bund, Ländern und Kommunen verfügbar. Die Antragsteller müssen nicht für die Suche nach Zuschüssen oder die Zuschlagskriterien zahlen.

Wenn Oma betrogen wird

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, betrogen wurde, bestellen Sie sofort Kreditberichte von Equifax, Experian und TransUnion und reklamieren Sie bei der Federal Trade Commission und der Staatsanwaltschaft Ihres Bundesstaates. Die Überprüfung der Kreditwürdigkeit der Oma ist unerlässlich; Die schlimmsten Betrüger verwenden persönliche Informationen, um eine falsche Identität festzustellen. Mit der neuen Identität sichert sich der Betrüger neue Kredite, die zu Krediten führen können. Sie sollte die Kreditauskunfteure über ihre gestohlene Identität informieren, da Schulden zu Gehaltszahlungen oder Zwangsversteigerungen führen können.

Legitime Schuldenhilfe für Senioren

Wenn Sie oder ein Senior, von dem Sie wissen, dass Sie Schuldenerlass benötigen, wenden Sie sich an eine legitime Kreditberatungsagentur. Die National Foundation for Credit Counselling ist eine angesehene gemeinnützige Organisation, die mit lokalen Agenturen zusammenarbeitet, um Menschen jeden Alters zu helfen. Wenn Ihr Senior ein Haus besitzt, kann eine umgekehrte Hypothek eine Option sein. Bei einer umgekehrten Hypothek erhält der Hausbesitzer regelmäßige Zahlungen aus Eigenmitteln des Eigenheims, die nicht zurückgezahlt werden müssen, bis der Hausbesitzer stirbt oder das Haus verkauft wird (der Antragsteller muss mindestens 62 Jahre alt sein). Es gibt auch Optionen für die Begleichung von Schuldtiteln und in letzter Konsequenz sogar Insolvenz.


Video: 66. Sitzung des Deutschen Bundestags – Arbeit und Soziales, Schulden, Finanzen