In Diesem Artikel:

Es ist tragbar, es ist persönlich und für eine Vielzahl von Anlässen ziemlich perfekt. Wir haben es schon immer geliebt, Geschenkkarten (und einst Geschenkgutscheine) zu geben, aber es kann nicht geleugnet werden, dass sie an einem bestimmten Punkt Ihre Geldbörse nur verstopfen. Es gibt jedoch einige sehr gute Gründe, sich an sie zu halten - selbst nachdem Sie sie angerufen haben.

Einige dieser Gründe sind offensichtlich und unkompliziert. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen von Ihnen erworbenen Artikel mit einer Geschenkkarte zurückzugeben, kann es sein, dass die Verkaufsrichtlinie dazu führen kann, dass die Karte selbst eine Gutschrift ausstellt. Schreiben für Delish, Sarah Weinberg schlägt Upcycling vor, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Geschenkkarten aus Kunststoff den Deponien "75 bis 100 Millionen Pfund Polyvinylchlorid (PVC) -Material hinzufügen" können. Aber die schlaueste Verwendung kommt von den Leuten bei Wohnungstherapie.

Caroline Biggs weist auf eine clevere Lösung für die Anmeldung einer kostenlosen Testversion für die meisten Dienste hin. Dies gilt insbesondere für vorinstallierte Debitkarten: Anstatt sich mit Ihrer eigenen Kreditkarte anzumelden und sich über den Abbruch der Testversion Gedanken zu machen, geben Sie die Informationen von einer Ihrer leeren oder fast leeren Prepaid-Geschenkkarten ein versiegele den Deal ", schreibt sie. "Sie ersparen sich nicht nur eine ungewollte Gebühr. Durch die Verwendung einer Dummy-Karte anstelle der echten Karte müssen Sie sich keine Sorgen darüber machen, dass das Unternehmen über Ihre persönlichen Daten verfügt, sobald die kostenlose Testphase abgelaufen ist."

Es kann sich um die Abonnementversion eines Brennertelefons handeln, aber wenn Sie ein knappes (oder weniger als knappes) Schiff betreiben, kann dies einen Versuch wert sein.


Video: Grußkarte falten / Karte für Geheimbotschaften gestalten / Geschenkkarte selber machen deutsch