In Diesem Artikel:

Eine alleinerziehende Mutter in den USA zu sein, kann heutzutage mit Schwierigkeiten verbunden sein. Eine Frau, die allein auf die Bedürfnisse ihrer Kinder eingeht, kann sich überfordert fühlen und hat keine Wahl. Glücklicherweise gibt es verschiedene Orte, an die alleinerziehende Mütter gehen können, wenn sie die Ressourcen und die finanzielle Unterstützung suchen, die sie und ihre Familien zum Überleben brauchen. Wenn Sie sich um die Grundbedürfnisse Ihrer Familie kümmern, können Sie sich leichter ausruhen und Ihr Leben mehr genießen.

Härtefallzuschüsse für alleinerziehende Mütter: mütter

Härtefallstipendien können sich um Lebensmittel, Grundbedürfnisse oder Hochschulbildung kümmern.

Essen

Staatlich und privat finanzierte finanzielle Hilfsprogramme in den USA helfen alleinstehenden Müttern, sich und ihren Kindern Nahrung zu leisten. Das US-Landwirtschaftsministerium sponsert das nationale Food Stamp-Programm und das WIC (WIC), das Zuschüsse für Nahrungsergänzungsmittel, Gesundheitsfürsorge und Ernährungserziehung bietet. Das National School Lunch Program des USDA bietet Kindern und Jugendlichen bis zum Alter von 18 Jahren ein kostenloses Mittagessen zu reduzierten Preisen. Seit 2010 war das Programm in 101.000 öffentlichen und privaten gemeinnützigen Schulen tätig. Zu den privaten Härtefallprogrammen für Nahrungsergänzungsmittel zählen America's Second Harvest, ein Programm von Tyson Foods, und die nicht konfessionellen Angel Food Ministries, die starke Preisnachlässe für frische, tiefgefrorene und abgepackte Lebensmittel von nationalen Händlern bieten.

Grundbedürfnisse

Alleinerziehende Mütter haben eine Liste der Grundbedürfnisse außerhalb von Nahrungsmitteln, wenn sie in Not geraten sind. Modest Needs ist eine amerikanische Non-Profit-Organisation, die Einzelpersonen, Familien oder kleinen gemeinnützigen Organisationen finanzielle Unterstützung gewährt, um Familien von Armut fernzuhalten und die Lebensqualität dieser Familien nahe der Armutsgrenze zu erhöhen. Alleinerziehende Mütter, die sich einer schwangeren Schwangerschaft gegenübersehen, können von den Mitteln profitieren, die die Anwälte der Schwangerschaft bei The Nurturing Network, einer internationalen gemeinnützigen Organisation, zur Verfügung stellen. Der Child Care and Development Fund (CCDF) der US-amerikanischen Abteilung für Gesundheit und Human Services bietet Mittel für Kinderbetreuung und Gesundheitsfürsorge. Öffentliche Fördermittel für das Heizen sind auch staatlich durch das „Low Income Home Energy Assistance“ -Programm verfügbar.

Bildung

Eine höhere Bildung zu verdienen ist eine großartige Möglichkeit, um das Einkommen der Familie zu steigern und sich aus der Not zu befreien, aber die Studiengebühren lassen dies oft als unerreichbar erscheinen. Eine private Zuschussfinanzierung für das College kann von Raise the Nation oder der Sunshine Lady Foundation bezogen werden. Einzelne Mütter, die ihre Schulausbildung abschließen möchten, bieten oft einzelne Stipendien an. Das Programm "Survivors and Dependents Educational Assistance", das über das GI-Gesetz des US-amerikanischen Veterinärministeriums erhältlich ist, gewährt den Frauen von Veteranen, die in Aktion gestorben sind oder derzeit vermisst werden, eine Ausbildungsbeihilfe.

Religiös

Viele religiöse Organisationen bieten Programme an, die lokalen Bedürftigen und Familien unabhängig von ihrer Situation helfen. Wenn Sie derzeit keiner Kirche angehören, sind viele Gemeinden für Neuankömmlinge offen und werden über lokale Programme informiert. Zu den internationalen religiösen Programmen, die bedürftigen Familien helfen, gehören die Heilsarmee und die katholischen Wohltätigkeitsorganisationen. Beide Organisationen haben landesweit regionale und lokale Büros.


Video: