In Diesem Artikel:

Für die meisten von uns ist es soweit - die Steuersaison 2017 ist in der Tasche. Wenn Sie mega-reich sind, hatten Sie wahrscheinlich eine gute Zeit. Für die meisten von uns (es sei denn, Sie sind ein Freelancer, der sich mit der Selbstständigensteuer beschäftigt), hatten wir Glück, wenn wir etwas Geld zurückbekamen.

In den vergangenen Jahren wurden Amerikaner von ihrer Regierung als patriotische Pflicht ausgegeben. Je mehr Bargeld zirkuliert, desto mehr Menschen können laut Theorie angehoben werden. Untersuchungen zeigen jedoch, dass wir unsere Steuererstattungen nicht mehr für Spaßartikel verwenden. Wir haben zu viele Schulden oder zu viele abgehaltene Besuche von Ärzten oder wir sind nach einem bestimmten Punkt einfach bankrott.

Nur 16 Prozent der Befragten einer kürzlich durchgeführten Umfrage der National Retail Federation planten, ihre Erstattung für sich selbst zu verwenden. Im 13. Jahr dieser Umfrage ist dies die niedrigste Zahl, die es bisher gab. Experten beschuldigen die private Finanzlage der Amerikaner mit weit verbreiteter Fragilität. Dieselben wirtschaftlichen Unsicherheiten, die das Sparen und Investieren als zu riskant erscheinen lassen, als würden sie es versuchen.

Das heißt, Ihre Steuererstattung kann einer von vielen künstlichen Neuanfängen sein, die Ihre zukünftigen Geldpläne vorantreiben können. Entschuldigen Sie auf jeden Fall etwas und passen Sie auf sich auf - das sind unbestreitbare Prioritäten. Aber stöbern Sie nach risikoarmen Optionen, um Geld wegzuwerfen. Sie müssen nicht jede Woche einen belastenden Teil Ihres Gehaltsschecks bereitstellen. Aber kleine Schritte heute, egal wie klein, können sich morgen schon sehr auszahlen.


Video: So funktioniert die Studenten Steuererklärung