In Diesem Artikel:

Der springende Punkt der Verkaufstherapie ist, dass sie unverantwortlich ist. Haben Sie diese Präsentation verfälscht und fühlen Sie sich jetzt mies? Nehmen Sie sich selbst zum Abendessen und holen Sie sich einen Nachtisch. Warum nicht? Fühlen Sie sich deprimiert über Ihr Dating-Leben? Es ist nichts Falsches daran, nur im Schuhgeschäft zu stöbern. Gibt es nicht schon viele Bücher auf Ihrem Nachttisch? Sicher, aber das Kaufen des neuen Hardcover fühlte sich so gut an.

Während diese nicht wesentlichen Käufe schnell summieren können, wenn sie nicht kontrolliert werden, stellt sich heraus, dass dies nicht die Art von Impulskäufen ist, über die man sich Sorgen machen muss. Eine neue Studie im Journal of Consumer Research zeigt, dass das Gefühl, dass Sie nicht die Kontrolle über Ihr Leben haben, bedeutet, dass Sie tatsächlich mehr Teig auf "verantwortungsbewusste" Ausgaben als normal ausgeben. Dies kann insbesondere bedeuten, dass Sie sich mit Reinigungsmitteln plappern.

Die Forscher stoppten die Einkäufer in einem Lebensmittelgeschäft und forderten sie auf, über eine Zeit zu schreiben, in der sie sich entweder hilflos und frustriert fühlten (öffentlicher Wutanfall eines Kindes, Entlassung) oder sich in Kontrolle befanden (Test durchführen usw.). Die Käufer überreichten den Forschern dann ihre Quittungen, nachdem sie ihre Einkäufe abgeschlossen hatten. Der große Schock: Käufer mit "geringer Kontrolle", die über den Verlust der Kontrolle geschrieben hatten, gaben fast doppelt so viel an Funktionsartikeln (Schraubendreher, Geschirrspülmittel) aus wie ihre Kollegen mit "hoher Kontrolle".

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass diese Tendenzen nichts mit Charaktereigenschaften und alles mit der Reaktion auf Situationsängste zu tun haben. Kontrollverlust "bezieht sich auf die alltägliche, grundlegende Erfahrung, in einer gegebenen Umgebung nicht das gewünschte Ergebnis erzielen zu können", schreibt das Forschungsteam. Es ist jedoch das erste Mal, dass in einer Studie ein Zusammenhang zwischen der Bewältigung von Stress und dem Erwerb von "Problemlösungselementen" festgestellt wurde.

Ein Psychologe braucht nicht, um zu sehen, dass die Streßreinigung eine vernünftige Reaktion auf Überwältigung ist, unabhängig von ihrer Quelle. Und ja, ein wirklich schöner Staubsauger zu genießen, kann definitiv als hedonischer Kauf gelten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihr Budget nicht mit Specklingpaste oder reiner Naturseife in limitierter Auflage verwöhnen. Das Erstellen von Listen, die Sie benötigen, bevor Sie einkaufen, ist immer eine großartige Möglichkeit, Ihre Ausgaben zu kontrollieren, und wenn Sie die Verbrauchsmaterialien verwenden, die Sie bereits haben, werden Sie sich auf jeden Fall besser fühlen als das Durcheinander von zu vielen halb vollen Flaschen.


Video: РУССКАЯ ВОДКА / RUSSIAN VODKA