In Diesem Artikel:

Wenn Sie in einer Unterteilung, einer geplanten Einheitsentwicklung oder einer Entwicklung von gemeinsamem Interesse leben, unterliegen Sie möglicherweise den Vorschriften und Vorschriften, die von einem Verband eines Eigenheimbesitzers auferlegt werden. Viele Staaten haben explizite Gesetze, die die Aktivitäten von HOAs regeln und ihre Macht einschränken. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Alabama jedoch keine Einschränkungen für HOAs auferlegt.

Über die Hausbesitzer-Vereinigungen

Ein HOA ist eine Einheit, die die Aktivitäten in einem Wohngebiet regelt. Die meisten HOAs verlangen von den Anwohnern die Zahlung von Gebühren für die von ihnen erbrachten Dienstleistungen, z. B. die Landschaftsgestaltung der Straßen der Unterteilung. In Abhängigkeit von den angebotenen Dienstleistungen können HOAs jedem Haushalt mehrere hundert Dollar pro Monat in Form von Gebühren berechnen. HOAs legen den Anwohnern der Nachbarschaft auch Bedingungen, Auflagen und Beschränkungen auf. Zu den typischen Vorschriften gehören Einschränkungen in Bezug auf die Farbe Ihres Hauses, die Landschaftsgestaltung Ihres Gartens, die Art der Umzäunung, die Sie installieren können, und ob Sie Ihr Auto auf der Straße parken können.

Typische Landesgesetze

In den meisten Bundesstaaten mit Gesetzen, die die Tätigkeit von HOAs regeln, ist es erforderlich, dass ein HOA seine Regeln und Vorschriften potenziellen Bewohnern offenlegt, bevor sie ein Haus in der Gerichtsbarkeit der HOA erwerben. Gesetze können auch die Befugnis von HOAs einschränken, Bewohnern Beschränkungen aufzuerlegen, und sie können verlangen, dass HOA eingezahlte Abgaben an Einwohner zurückerstatten, wenn sie nicht die im ursprünglichen Vertrag versprochenen Leistungen erbringen.

Alabama-Gesetze

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Alabama kein Gesetz, das die Handlungen von HOAs regelt. Im Jahr 2009 setzte der Gouverneur von Alabama ein Task Force-Komitee ein, um eine Gesetzgebung zum Schutz von Eigenheimbesitzern und potenziellen Käufern in Wohngebieten zu entwickeln, die durch HOAs geregelt sind. Als jedoch ein neuer Gouverneur den Gouverneur ersetzte, der die Task Force geschaffen hatte, löste sich der Ausschuss auf. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gibt es keine formelle Initiative, um Regelungen für HOAs in Alabama zu entwickeln.

Sorgen

Da Alabama HOAs keine Beschränkungen auferlegt, kann ein Bewohner ein Haus in einer Nachbarschaft mit einem HOA erwerben, bevor er erfährt, dass die Gebühren unbezahlbar sind oder die Vorschriften nicht zu seinem Lebensstil passen. Darüber hinaus kann eine HOA ohne Vorankündigung Einwohnern Abgaben erheben, und es ergeben sich keine rechtlichen Konsequenzen für die HOA, wenn sie die von ihr versprochenen Dienstleistungen nicht für die Nachbarschaft erbringt.


Video: Suspense: The Dunwich Horror / The Bet / Murder Off Key