In Diesem Artikel:

Es besteht kein Zweifel: Studentendarlehensverschuldung ist eine große finanzielle Belastung. Es kann Sie daran hindern, Fortschritte bei Ihren Zielen zu erzielen, und Sie daran hindern, das Leben zu leben, das Sie wirklich wollen.

Unternehmerfrau mit verbundenen Augen, die versucht, Dollarscheine zu fangen

Lance Cothern und seine Frau zahlten in drei Jahren mehr als 80.000 US-Dollar aus. Während sie an der Rückzahlung ihrer Schulden arbeiteten, arbeiteten sie auch an einem anderen großen Ziel: dem Kauf von Immobilien.

Die Cotherns kauften ihr erstes Stadthaus und wurden 18 Monate später zu einem Mietobjekt. "Wir haben beide um 20% gesenkt und beides gekauft, während wir die Schulden des Studentendarlehens zurückgezahlt haben", sagt Lance.

"Der Hauptschlüssel für die Tilgung der Schulden des Studentendarlehens, während diese Ziele erreicht wurden, bestand weiterhin darin, dass wir wie unsere College-Studenten leben", erklärt er. "Wir haben keine neuen Möbel oder Dinge gekauft, die wir nicht brauchten. Meine Frau hat als Krankenschwester Überstunden gemacht, und ich habe durch meinen Blog Geld verdient."

Lance schrieb auch über seine Erfahrungen in seinem Blog, Money Manifesto, wo er persönliche Ratschläge und Ideen für andere gibt, die sich mit ähnlichen Kämpfen befassen, während er durchging.

Und einige dieser Ratschläge, die spezifisch für die Abzahlung von Studentendarlehen sind? "Legen Sie einen Zeitplan fest, wann Ihre Studentendarlehen abgelaufen sein sollen, und verwenden Sie einen Taschenrechner, um herauszufinden, wie viel das pro Monat kosten würde", schlägt Lance vor. "Dann ermitteln Sie Ihre anderen Ziele und führen Sie eine ähnliche Berechnung durch. Wenn Sie genug Geld haben, um alle Ihre Ziele zu finanzieren, ist das großartig! Wenn nicht, gehen Sie zurück zum Reißbrett und finden Sie heraus, wie Sie mehr Geld verdienen oder Ihre Ziele reduzieren können. "

Heben Sie Ihren Weg zur Schuldentilgung und zum Fortschritt der finanziellen Ziele

Oizza

Katelyn Michaud zahlte 27.000 USD an Studentendarlehen aus, als sie daran arbeitete, ihre Ersparnisse zu erhöhen. "Ich habe über 7.000 Dollar eingespart, um ein Lückenjahr zu erreichen", teilt sie mit. "Ich habe viel Zeit durch Mittelamerika, Europa und den Nahen Osten verbracht, bevor ich mich für eine Weile in Australien niedergelassen habe."

Sie absolvierte ihr Studium mit zwei Abschlüssen und etwas über 44.000 Dollar an Studentenschulden. "Mit viel Handarbeit und einem kleinen Geschenk meines Vaters liegt mein Student derzeit bei 16.500 $", erklärt sie. Katelyn schätzte es, reisen zu können, und setzte sich ein Ziel, indem sie ihre Studentendarlehen stetig zurückzahlte.

"Ich habe es geschafft, in über 30 Länder zu reisen und derzeit als Expat in Australien zu leben. Wenn Sie kluge Entscheidungen treffen und sich dafür einsetzen, Ihre Ziele zu erreichen, werden Sie dort sein", sagt sie. Katelyn berichtet über ihre Abenteuer und mehr auf ihrem Blog Diaries of a Wandering Lobster.

Wenn es darum geht, anderen dabei zu helfen, ihre Schulden zu tilgen und Ziele zu erreichen, sagt Katelyn, geht es nur um die Nebenbeschäftigung. "Ich bin ein Mann von allem. Ich unterrichte Fitnesskurse und wurde Triathlon-Trainer", erklärt sie. "Ich habe auch mit freiberuflichem Schreiben und Bloggen angefangen. Ich war ein Mystery Shopper, ein Scheinjuror und habe eine Menge Dinge verkauft, die ich nicht mehr brauchte oder benutzte."

Bleiben Sie beim Prozess und geben Sie nicht auf

Daumen hoch

John Rampton schloss ein prestigeträchtiges College mit einem beachtlichen Preis ab. Er arbeitete jedoch hart daran, ein paar Jahre engagierter Arbeit für seine Ziele durchzusetzen, und schaffte es, die Schulden der Studenten in Höhe von 118.000 $ zurückzuzahlen.

John, der auch Due.com gegründet hat, führt seinen Erfolg auf die kleinen Entscheidungen zurück, die er zu der Zeit getroffen hat, die die finanzielle Freiheit geprägt hat, die er heute genießt. "Zahlen Sie Ihre Schulden so schnell wie möglich ab und bauen Sie Vermögenswerte auf, mit denen Sie Geld verdienen können", rät er.

Bei den Handlungsschritten sagt John, er fängt damit an, weit unter Ihren Mitteln zu leben. "Ich habe während der Schule gearbeitet und während der gesamten Zeit, die ich aufs College ging, ein Schlafzimmer geteilt", erklärt er. "Ich hatte ein gesundes Einkommen im sechsstelligen Bereich und hatte immer noch 6 Mitbewohner!"

John besuchte auch Veranstaltungen, um sich zu vernetzen - und sogar Geld zu sparen, indem er das, was ihm zur Verfügung gestellt wurde, verzehrte. "Dies scheint nicht viel zu sein, aber im Laufe von zwei Jahren summierten sich die Einsparungen."

Wenn Sie Ihre Ausgaben für eine kurze Zeit reduzieren, um den Zeitraum zu überbrücken, der für die Rückzahlung Ihrer Schulden erforderlich ist, sind Sie in der Zukunft gut für den finanziellen Erfolg. "Leben Sie sparsam, bis alle Ihre Schulden beglichen sind", sagt John, "dann leben Sie weiter."


Video: