In Diesem Artikel:

Das Bundesstudienkreditprogramm wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass jede Person, die sich für den Besuch einer Hochschuleinrichtung qualifiziert hat, dies tun kann, indem sie sich unabhängig von ihrem Einkommen oder ihrer Kreditwürdigkeit Geld zur Bezahlung der Studiengebühren entrichtet. Es ist üblich, dass sich Studenten mehr als einmal leihen, was zu einem Rätsel führt, da diese mehreren Darlehen nach dem Abschluss fällig werden. Wenn ein Kreditnehmer mit einem Studentendarlehen in Verzug gerät, behält sich der Bund das Recht vor, eine Einkommensteuererstattung zur Begleichung der Schulden einzubehalten.

Schritt

Sammeln Sie Ihre Studentendarlehensbriefe. Berechnen Sie den Gesamtbetrag.

Schritt

Schreiben Sie ein Budget. Verwenden Sie eine Budgetschreibsoftware oder eine Budgetvorlage, um ein Budget festzulegen, mit dem Sie monatliche Zahlungen leisten können, um Ihr ausgefallenes Studentendarlehen auszuzahlen.

Schritt

Rufen Sie die Financial Management Services des US-Finanzministeriums unter 800-304-3107 an. Fordern Sie einen Zahlungsplan an. Erkundigen Sie sich, wenn die Zahlungen rechtzeitig erfolgen, wird Ihre Steuererstattung nicht einbehalten oder "verrechnet". Bitten Sie um ein schriftliches Einverständnis, das Ihnen zugesandt wird.


Video: