In Diesem Artikel:

Apothekentechniker und Apotheker arbeiten häufig nebeneinander in Kliniken, Krankenhäusern und Apotheken. Die Lizenzanforderungen für beide Berufe sind jedoch sehr unterschiedlich. Ein Apothekentechniker, der nur die Mindestanforderungen an die Ausbildung erfüllt hat, muss sechs bis sieben Jahre Schule abschließen, um ein vollständig lizenzierter Apotheker zu werden. Kursarbeit, Abschlussprüfungen und klinische Erfahrung, die während der Tätigkeit als Apothekentechniker erworben wurden, können häufig nicht für staatliche Genehmigungen für Apotheker verwendet werden.

Bildung

Um Apotheker zu werden, muss ein Student ein Studium an einer Apothekenschule absolvieren und einen Pharm.D. Abschluss, der in der Regel etwa vier Jahre dauert. Einige Studenten absolvieren ein zwei- bis vierjähriges Grundstudium, bevor sie eine Pharm.D. Programm, obwohl nicht alle Schulen dies erfordern. Apotheker, die an klinischer Arbeit interessiert sind, absolvieren häufig ein ein- oder zweijähriges Stipendium, nachdem sie ihren Pharm.D. Grad. Pharmazietechniker benötigen in der Regel nur ein Abitur oder deren Äquivalenz. Daher muss ein Pharmazietechniker alle diese Anforderungen erfüllen, um Apotheker zu werden.

Untersuchung

Apotheker, die eine Zulassung durch ihre staatlichen Apotheken erhalten möchten, müssen ebenfalls eine Prüfung bestehen, obwohl die spezifischen Prüfungsanforderungen von Staat zu Staat variieren. Die beiden wichtigsten Lizenzprüfungen für Pharmazeuten in den Vereinigten Staaten sind die North American Pharmacist Licensure Examination (NAPLEX) oder die Multistate Pharmacy Jurisprudence Examination (MPJE); Die Vorschriften für staatliche Apotheker erfordern oft eine oder beide von ihnen für die Zulassung als staatlicher Apotheker. Nur in einigen Bundesstaaten müssen Apothekentechniker eine Zertifizierungsprüfung bestehen. In diesen Fällen wird die Anforderung der Apothekerprüfung nicht erfüllt.

Erfahrung

Neben der Präsenzschulung und der Lizenzprüfung muss ein potenzieller Apotheker auch eine bestimmte Anzahl klinischer Stunden als Apotheker oder Assistent erhalten. Die genaue Anzahl der Stunden, die ein Student beenden muss, bevor er ein staatlich lizenzierter Apotheker werden kann, ist von Staat zu Staat unterschiedlich, reicht aber im Allgemeinen von 1.200 bis 2.000 Stunden. In einigen Bundesstaaten ist klinische Erfahrung erforderlich, bevor ein Apothekentechniker lizenziert wird. Dies entspricht jedoch nicht den Anforderungen für Apotheker. Daher muss ein Apothekentechniker den Prozess von vorne beginnen.

Job-Ausblick

Die Beschäftigungsaussichten sowohl für Apotheker als auch für Apothekentechniker, die in den Vereinigten Staaten tätig sind, sind gut, und es wurde erwartet, dass sich die Stellenangebote zwischen 2008 und 2018 um mindestens 17 Prozent erhöhen werden. Es wird erwartet, dass die Beschäftigungsmöglichkeiten für Apothekentechniker viel schneller steigen, der Wettbewerb jedoch ansteigt Aufgrund des relativ leichteren Ausbildungsweges für Apothekentechniker wird es etwas schwieriger als bei der Einstellung von Apotheken.


Video: 163-Englisch Sprachkurs Schule English harmacy technician-Apotheke Techniker Wildberg Zuzwil