In Diesem Artikel:

Egal, ob Sie Ihr erstes Unternehmen gründen oder ein etabliertes Unternehmen ausbauen, Sie benötigen alle Hilfe, die Sie als Unternehmer erhalten können. Es könnte sein, dass es keinen zu hohen Preis gibt, wenn es darum geht, Ihren Kundenstamm zu verstehen. Es gibt jedoch eine Reihe lokaler demografischer Daten, die Geschäftsinhabern bereits kostenlos zur Verfügung stehen. Sie haben vielleicht davon gehört - es ist in der US-Verfassung.

Geographen an der kanadischen Universität von Waterloo haben gerade eine Studie veröffentlicht, die zeigt, wie kleine Unternehmen mithilfe von Zensusdaten ein Bündel an Beratungsgebühren sparen können. Insbesondere die Konsumausgaben können den Geschäftsinhabern helfen, das Kaufverhalten und die potenziellen Kunden zu ermitteln. Die Bundesumfrage zur Verbraucherausgaben ist ein Ort, an dem diese Informationen auf nationaler Ebene genutzt werden können. Staatliche und lokale Regierungsstellen sollten Ihnen beim Zugriff auf detailliertere Daten helfen können.

Die Waterloo-Forschung konzentrierte sich auf Informationen, die für Einzelhändler im Ontario-Bereich von Nutzen sein könnten. Das Team verglich Regierungsdaten mit den Eigentumsdaten, um die Ausgabenmuster zu analysieren, und stellte fest, dass jeder Satz genaue Ergebnisse lieferte.

"Dieses Tool kann dazu beitragen, kleinere Unternehmen mit großen Einzelhändlern gleichzustellen, die mehr Geld für das Sammeln von Unternehmensinformationen aufwenden müssen", sagte der Mitautor Andrei Balulescu in einer Pressemitteilung. "Außerdem könnte es den lokalen Wirtschaftsabteilungen helfen, den Unternehmen zu beweisen, dass in ihrer Region sowohl Markt als auch Chancen bestehen."

Die US-Volkszählung war in letzter Zeit aus allen möglichen Gründen in den Nachrichten, einschließlich der Sorge um Diskriminierung und der Angst vor künftigen politischen Machenschaften. Aber es ist auch ein Instrument, das für immer verfügbar ist, und nicht nur für Regierungen. Öffentliche Daten können Sie überraschen und kosten so viel weniger als Berater. Sehen Sie, was es Ihnen über Ihre Community zeigen kann.


Video: