In Diesem Artikel:

Cash-Vorschüsse sind eine großartige Möglichkeit, um Geld zu erhalten, wenn Sie es brauchen, aber sie haben ihren Preis. Wenn Sie über eine Kreditkarte verfügen, können Sie sofort auf das Geld zugreifen, das Sie für den nächsten Gehaltsscheck benötigen. Wie bei allen Einkäufen, die Sie mit Kunststoff tätigen, müssen Sie bis zum Ende des Abrechnungszeitraums den geliehenen Betrag zuzüglich Gebühren und Zinsen bezahlen. In der Regel ist der Zinssatz höher, als Sie zahlen würden, wenn Sie nur einen Kauf getätigt hätten den Kauf mit Ihrer Karte.

Mann machte sich Sorgen um seine monatlichen Zahlungen

Wie funktioniert die Geldleistung?

Was ist ein Barvorschuss?

Obwohl viel von dem, was Sie heute benötigen, mit Kunststoff gekauft werden kann, gibt es immer noch Einzelfälle, bei denen nur Bargeld ausreicht. Vielleicht schulden Sie Miete und Ihr Vermieter nimmt nur Bargeld. Wenn Tage oder Wochen bis zum Zahltag verbleiben, ist es nur natürlich, Ihre Optionen zu betrachten.

Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte eine Vorauszahlung vornehmen, verwenden Sie diese Karte wie eine Debitkarte an einem Geldautomaten. Ihr Kartenherausgeber hat Ihnen wahrscheinlich eine PIN-Nummer gegeben, als Sie Ihre Karte erhalten haben. Wenn dies nicht der Fall ist, erhalten Sie möglicherweise eine PIN-Nummer, wenn Ihr Konto für Bargeld berechtigt ist. Statt jedoch Bargeld von Ihrem Girokonto zu nehmen, übergibt Ihr Kreditkartenunternehmen einen Kredit.

Wie funktioniert der Cash Advance?

Am Frontend funktioniert ein Barvorschuss wie eine reguläre Barzahlung an einem Geldautomaten. Wenn Sie Ihre Debitkarte verwenden, erhalten Sie später keine Rechnung für die Abhebung des Geldautomaten. Mit einer Vorauszahlung auf Ihrer Kreditkarte erhalten Sie von Ihrem Kartenherausgeber ein Darlehen, das voraussichtlich vollständig bezahlt wird. Viele Kreditkartenaussteller betrachten den Barvorschuss getrennt von Kartentransaktionen mit jeweils separaten Sätzen und Limiten.

Sie werden auch einen Unterschied bemerken, wenn Ihre Rechnung kommt. Mit Ihrer regulären Rechnung können Sie, solange Ihr Restbetrag während der Nachfrist vollständig bezahlt ist, die Zahlung eines Zinses vermeiden. Sie zahlen jedoch Zinsen auf Ihren Barvorschuss, unabhängig davon, ob Sie am nächsten Tag zahlen oder am Fälligkeitsdatum Ihrer Rechnung.

Was ist eine Vorauszahlungsgebühr?

Kreditgeber haben gelernt, dass Geldforderungen ein höheres Ausfallrisiko haben als reguläre Kartentransaktionen. Daher wird für diese Art von Aktivität eine höhere Gebühr erhoben. Die Gebühren betragen normalerweise 3 bis 5 Prozent des angeforderten Betrags oder 10 USD, je nachdem, welcher Betrag der größere Betrag ist. Dies gilt zusätzlich zu den Zinsen, die Sie zahlen werden und die voraussichtlich zwischen 25 und 30 Prozent liegen. Wenn Sie einen Geldautomaten außerhalb des Netzwerks verwenden, zahlen Sie auch ein paar Dollar mehr dafür.

Wenn Sie jedoch eine Discover-Karte haben, haben Sie möglicherweise Glück. Mit der Cash-over-Funktion des Unternehmens können Sie zusätzliches Geld aus der Kasse herausnehmen, wenn Sie bei einem der wenigen Dutzend teilnehmender Einzelhändler einkaufen. Damit sparen Sie eine Fahrt zum Geldautomaten und müssen keine größeren Ausgaben bezahlen. Auf diese Weise können Sie alle 24 Stunden bis zu 120 US-Dollar abheben. Das Beste daran ist, dass Sie keine Gebühr für die Nutzung dieses Services zahlen und dass Ihr Zinssatz derselbe ist wie bei allen anderen Einkäufen, die Sie mit Ihrer Karte tätigen.

Beeinflussen Barvorschüsse Ihre Kreditpunkte?

Wenn Sie einen Vorschuss in bar entrichten und ihn zurückzahlen, wenn der Restbetrag fällig ist, hat dies keinerlei Auswirkungen auf Ihre Kreditwürdigkeit. Ihr Kreditkartenanbieter wird Sie nur dann den Auskunfteien melden, wenn Sie das fällige Mindestguthaben nicht mehr zahlen oder wenn Sie Ihre Zahlungen deutlich später Monat für Monat tätigen.

Cash-Vorschüsse können jedoch zu Problemen bei der Kreditwürdigkeit führen, wenn Sie sich zu tief einschleichen. Mit den zusätzlichen Gebühren und Zinsen kann es schwierig sein, den vollen Betrag zurückzuzahlen, was bedeutet, dass Ihre monatlichen Zahlungen wahrscheinlich steigen werden. Wenn Sie im nächsten Monat weitere Einkäufe tätigen, könnten Sie feststellen, dass Ihre Kreditwürdigkeit aufgrund der Kreditkartenauslastung leidet. Experten empfehlen, die Gesamtnutzung Ihrer Kreditkarte unter 30 Prozent Ihres Limits zu halten.


Video: eServices Geldleistungen – Arbeitslosengeld online beantragen