In Diesem Artikel:

Wenn Sie es versäumen, Ihre wöchentlichen oder zweiwöchigen Antragsformulare für Ihre Arbeitslosenunterstützung einzureichen, wird der Staat Ihren Arbeitslosenanspruch deaktivieren. Dies ist der Fall, wenn Sie einfach vergessen haben, das Antragsformular rechtzeitig auszufüllen, oder wenn Sie absichtlich keinen Antrag gestellt haben, weil Sie einen neuen Job gelandet haben. Wenn Sie Ihren Antrag erneut aktivieren möchten, können Sie dies normalerweise online tun. Der Prozess ist unabhängig von Ihrem Beschäftigungsstatus während der Übergangszeit gleich.

Schritt

Rufen Sie die Employee Issues-Website auf, um die URL Ihrer Arbeitslosigkeits-Website zu erhalten. Klicken Sie in der Liste der Staaten unter der Überschrift "Websites des Arbeitsamtes" auf Ihr Bundesland, um auf die Website Ihres Arbeitsamtes zu gelangen.

Schritt

Klicken Sie auf Ihrer staatlichen Arbeitslosen-Website auf den Link "Antrag auf Antrag". Alle Staaten haben eine Online-Anmeldeoption. Um die Forderung wieder zu aktivieren, müssen Sie den Link für reguläre Anmeldeunterlagen verwenden.

Schritt

Füllen Sie den Antrag auf die gleiche Weise aus, wie Sie es ursprünglich getan haben. Beantworten Sie alle Fragen zu dem, was Sie bis jetzt getan haben, als Ihr Anspruch zuletzt aktiv war. Wenn Sie in diesem Zeitraum angestellt waren, müssen Sie den Namen, die Adresse, die Telefonnummer, den Tag, an dem Sie gearbeitet haben, und warum Sie nicht mehr im Unternehmen beschäftigt sind.


Video: eServices Geldleistungen – Arbeitslosengeld online beantragen