In Diesem Artikel:

Besuchen Sie die Website des Kreditkartenunternehmens und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Wenn Sie nicht über ein Online-Konto verfügen, müssen Sie ein Konto einrichten, um auf Ihre Kontoauszüge und anderen Dokumente auf der Website zugreifen zu können. Wenn Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben, suchen Sie nach einer Registerkarte "Kontoaktivität" oder "Kontoauszüge". Dies führt Sie zu Ihren neuesten Aussagen, die normalerweise nach Datum aufgelistet sind. Wie weit Sie die Kontoauszüge anzeigen können, hängt vom Kreditkartenunternehmen ab. Zum Beispiel erlauben Discover und Citibank Karteninhabern zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung die Online-Anzeige von sieben Jahren an Aussagen. Wells Fargo bewahrt zwei Jahre lang Kreditkartenauszüge online auf. Die Website der Bank of America sagt, ihre eBill-Statements sind sechs Monate lang online verfügbar.

Zugriff auf Online-Anweisungen

Ältere Aussagen anfordern

Schritt

Wenn Sie nicht auf die gewünschte Anweisung zugreifen können, müssen Sie sich an den Kundendienst oder die Kreditkartenabteilung des Unternehmens wenden, um Ihre Anfrage zu stellen. In den meisten Fällen können Sie sich telefonisch oder per E-Mail an das Unternehmen wenden, um Kopien alter Kreditkartenauszüge anzufordern. Wenn Ihre Kreditkarte von einer Bank mit einer lokalen Filiale stammt, können Sie die Kontoauszüge persönlich anfordern. Je nach Unternehmensrichtlinie kann eine Gebühr anfallen. Discover gibt beispielsweise an, dass eine Gebühr von 5 US-Dollar fällig wird, wenn der Kontoauszug älter ist als der aktuelle Abrechnungszyklus.


Video: Elektronisches Postfach