In Diesem Artikel:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Geld auf Ihr Konto der Navy Federal Credit Union zu überweisen. Die beste Methode für Sie hängt davon ab, ob Sie Geld von einem anderen Finanzinstitut oder von einem anderen Konto der US-Navy überweisen. Bei einigen Überweisungen müssen Sie möglicherweise eine Gebühr entrichten, überprüfen Sie dies und berücksichtigen Sie die Kosten für die Überweisung.

Mann, der einen Scheck in einer Bank schreibt

Man schreibt einen Scheck in der Bank

Fonds von einer anderen Institution

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Geld von einem externen Konto auf Ihr Konto bei Navy Federal zu überweisen. Für die elektronische Überweisung können Sie eine Überweisung zwischen Konten durchführen oder eine ACH-Überweisung (Automated Clearing House) autorisieren. Um eine ACH-Überweisung zu tätigen, muss die gewünschte Bank für diese Überweisung verfügbar sein. Sie können das Geld auch überweisen, indem Sie einen physischen Scheck von Ihrem anderen Konto auf Ihr Konto bei Navy Federal einzahlen. Für Überweisungen und ACH-Transaktionen können Gebühren anfallen. Daher sollten Sie beide Institutionen fragen, welche Gebühr zu senden und zu empfangen ist. Spezifische Anweisungen für jede dieser Methoden stehen auf der Website navyfederal.org zur Verfügung.

Von einem anderen Konto der US-Marine

Sie können problemlos Geld zwischen Konten übertragen, die beide von Navy Federal geführt werden. Melden Sie sich dazu online bei Ihren Konten an und wählen Sie die Option "Geldtransfer übertragen". Wenn Sie keinen Online-Zugang eingerichtet haben oder keinen Internetzugang haben, können Sie auch Geld zwischen den Konten der Navy Federal unter der Nummer 1-888-842-6328 überweisen.


Video: Ich verkaufe meine Sachen (und Nina auch)