In Diesem Artikel:

Die Art des Grundstücks, das Sie kaufen, wirkt sich auf Ihre Landkreditoptionen aus. Finanzinstitute unterscheiden bei der Entscheidung, ob sie eine Finanzierung anbieten, zwischen Erholungsland und landwirtschaftlichem oder einkommenserzeugendem Land. Es gibt Bankversicherer, die die strikte Politik verfolgen, niemals Geld für landwirtschaftliches oder ertragbringendes Land zu verleihen, unabhängig von der Höhe der Anzahlung oder der Kreditwürdigkeit der Kreditnehmer. Banken, die über diese Richtlinie verfügen, gewähren Gelder für Land, das ausschließlich zu Erholungszwecken wie Jagd, Fischerei und Ferien dient. Bevor Sie sich an die Kreditgeber wenden, um sich über die Landfinanzierung zu informieren, müssen Sie zunächst feststellen, wie das Land genutzt wird.

Wie funktionieren Landkredite?: oder

Wie funktionieren Landkredite?

Unterscheiden Sie zwischen Freizeit- und Farmland

Annäherung an Kreditgeber

Wenn Sie sich für die Nutzung des Landes entschieden haben, können Sie nach einem Darlehen suchen. Wenn das Land nur zu Erholungszwecken genutzt wird, können Sie sich an jede Art von Kreditgeber wenden, sofern Sie über eine ausgezeichnete Kreditwürdigkeit verfügen. Für Ackerland oder andere Arten von einkommenserzeugendem Land müssen Sie sich wahrscheinlich an einen landwirtschaftlichen Darlehensgeber wenden. Landwirtschaftliche Kreditgeber, wie Farm Credit Services, haben Unterstützung von der Regierung und benötigen eine Hypothekenversicherung, unabhängig von der Anzahlung, die der Kreditnehmer auf dem Land leistet. Einige Kreditgeber in der Landwirtschaft haben spezielle Programme für neue Landwirte und für Landwirte mit schlechter Kreditwürdigkeit.

Finanzierung

Kreditgeber verlangen von Kreditnehmern, die leeres Land kaufen, immer eine höhere Anzahlung als von Kreditnehmern, die Eigenheime kaufen. Während Sie in der Lage sind, ein Haus mit weniger als 3% zu kaufen, ist bei den meisten freien Kreditgebern eine Anzahlung von mindestens 25% erforderlich. Sie müssen auch die Abschlusskosten zahlen, die die aufgelaufene Grundsteuer, die Titelversicherung, die Kosten für die Beurteilung und die Aufzeichnungsgebühren umfassen. Schätzungen für große Parzellen können fast doppelt so viel kosten wie bei einer Hausbewertung. Begriffe sind ähnlich wie Wohnungsbaudarlehen. Sie können Ihr Land in der Regel für 10, 15, 20 oder 30 Jahre finanzieren, abhängig von den Richtlinien des Kreditgebers. Wenn sich das Land, das Sie kaufen, in einem Regierungsprogramm wie PA116 befindet, benötigen Sie möglicherweise die Genehmigung Ihrer DNR-Behörde, um das Land zu erwerben, zu teilen oder zu nutzen. Möglicherweise müssen Sie auch Rabatte oder Vorteile aus dem Programm über die Dauer des Registrierungszeitraums zurückzahlen.


Video: