In Diesem Artikel:

Manchmal versucht eine Regierung oder eine andere große Einheit, Anreize für bestimmte Verhaltensweisen von Spielern in einem bestimmten Markt zu schaffen. Beispielsweise kann eine Regierung beschließen, einem Unternehmen, das alternative Energie erzeugt, eine Steuergutschrift oder eine andere Zahlung zu gewähren. Finanzielle Anreize einer Regierung, die bestimmte Verhaltensweisen, insbesondere die Produktion von Gütern, fördern, werden als Subventionen bezeichnet. Subventionen können eine wichtige Rolle spielen, sie haben jedoch auch verschiedene Probleme.

Subventionen

Die Definition einer Subvention ist relativ weit gefasst, da sie immer dann umfassen kann, wenn der Staat einer Person oder Organisation Geld zahlt, weil er eine bestimmte Aktion ausgeführt hat. Der Begriff wird jedoch meistens für Zahlungen verwendet, die an Unternehmen gezahlt werden, die bestimmte Produkte anbauen oder abbauen, oder an Parteien, die ein bestimmtes Produkt erwerben möchten.

Funktion

Wenn Parteien, die ein Produkt herstellen oder kaufen, Subventionen erhalten, bietet dies den Parteien einen Anreiz, dieses Produkt weiter herzustellen oder zu kaufen. Dies fördert die Produktion und den Verbrauch des Produkts. Dies kann zu Verhaltensweisen mit positiven Nebeneffekten führen. Wenn die Regierung beispielsweise die Erzeugung grüner Energie subventioniert, kann dies zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung führen.

Vorteile

Staatliche Subventionen sind ein hervorragendes Mittel zur Unterstützung der Produktion von Gütern und Dienstleistungen, die der freie Markt nicht ausreichend motiviert, um zu produzieren, aber die ein lebensnotwendiges Bedürfnis erfüllen. Zum Beispiel möchte eine Regierung, die sich Sorgen macht, dass Energie zu teuer ist, dazu beitragen, ihre Produktion oder ihren Einkauf zu subventionieren, was zu niedrigeren Preisen für die Verbraucher führt und mehr Menschen die Möglichkeit gibt, ihre Häuser zu heizen und zu beleuchten.

Nachteile

Kritiker beklagen, dass Subventionen das Funktionieren des freien Marktes verzerren und zu unnötigen Ausgaben führen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gibt die US-Regierung beispielsweise jedes Jahr Millionen Dollar aus, um Landwirte zu zahlen, die kein Land zum Anbau von Mais und anderen Feldfrüchten verwenden, um den Preis auf einem Niveau zu halten, das anderen Landwirten das Überleben ermöglicht. Einige sagen, wenn der freie Markt den Maispreis vorschreiben würde, würden die Regierung und die Verbraucher Geld sparen.


Video: Subventionen - Grundbegriffe der Wirtschaft ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO & werde #EinserSchüler