In Diesem Artikel:

Der Staat Georgia verlangt, dass alle Arbeitnehmer ihren Arbeitgebern eine Steuererklärung vorlegen. Georgien bietet eine Reihe von Quellensteuern, die Ihr zu versteuerndes Einkommen reduzieren, bevor der Arbeitgeber die Abzüge für staatliche Steuern berechnet. Wenn Sie das G-4-Formular von Georgien ausfüllen, bestimmt die Gesamtzahl der von Ihnen beanspruchten Zulagen, wie viel Ihr Arbeitgeber von Ihrem Gehaltsscheck einbehält. Füllen Sie das Formular ordnungsgemäß aus, um einen möglichen Einbehalt zu vermeiden, der zu einer Bestrafung führen kann, wenn Sie Ihre Steuererklärung in Georgia einreichen.

Schließen Sie herauf die Frau, die Finanzierung mit berechneten Ausgaben tut.

Wie wissen Sie, wie viele Sie mit der Steuereinbehaltung von Georgia geltend machen können?

Anmeldestatus Einzeln

Das Georgia G-4-Formular für die Quellensteuer verlangt, dass Sie Ihren individuellen Anmelde-Status als alleinstehend oder verheiratet angeben. Jede Wahl beeinflusst die Höhe der Steuer, die der Arbeitgeber einbehalten wird. Der Status der einmaligen Anmeldung wird nur von Steuerpflichtigen verwendet, die nicht rechtmäßig verheiratet sind. Die Eingabe von Null in Zeile 3 A zeigt an, dass Sie als Einzelperson keine Zulage beanspruchen. Wenn Sie 1 eingeben, geben Sie an, dass Ihr Arbeitgeber diese Zulage für die Berechnung Ihres steuerpflichtigen Lohns verwenden soll.

Verheiratete Steuerzahler

Mit den Zulagen für verheiratete Anmeldestatusangaben auf dem G-4-Formular können Sie angeben, ob Sie und Ihr Ehepartner eine gemeinsame Steuererklärung einreichen oder getrennt einreichen. Verheiratete Steuerzahler fordern Zulagen in den Linien 3B, 3C oder 3D. Für gemeinsame Rücksendungen Zeile 3B oder 3C ausfüllen, jedoch nicht beide. Geben Sie 1 zu 3B ein, um die Zulage für beide berufstätige Ehepartner zu verwenden. Geben Sie bei 3C 1 ein, um nur die Zulage für sich selbst zu beantragen, oder geben Sie 2 ein, um die Zulage für Ihren Ehepartner und sich selbst zu beantragen. Verheiratete Steuerpflichtige, die getrennt einreichen, müssen Line 3D verwenden und 1 eingeben, um eine Zulage zu fordern. Sie können in jedem zutreffenden Abschnitt Null eingeben, wenn Sie diese Berechtigungen nicht verwenden möchten.

Leiter der Haushaltszulage

Zeile 3E des Formulars G-4 sieht eine alternative Zulage für einzelne Steuerzahler vor. Füllen Sie diesen Abschnitt nur aus, wenn Ihr Haushalt zusätzliche Einwohner umfasst, die qualifizierte Familienangehörige haben. Sie müssen 1 bei 3E eingeben, um diese Zulage zu verwenden. Sie können in Georgien nicht die einmalige Zulage und die Haushaltszulage in Anspruch nehmen.

Zulage für unterhaltsberechtigte Personen

Georgien gewährt auch eine Beihilfe für Familienangehörige. Geben Sie die Gesamtzahl Ihrer unterhaltsberechtigten Personen in Zeile 4 ein. Im Allgemeinen ist dies die gleiche Anzahl, die Sie in Ihrer Einkommensteuererklärung verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihre berechtigten Angehörigen nicht als Angehörige der Steuererklärung anderer Personen oder Steuererklärungen enthalten sind.

Steuerfreier Status

Wenn Sie sich für einen Freistellungsstatus entscheiden, wird Ihr Arbeitgeber keine georgischen Steuern von Ihrem Lohn einbehalten. Wenn Sie die Steuerbefreiung wählen, bedeutet dies auch, dass Sie den Familienstand oder die abhängigen Zulagen in den Zeilen 3 und 4 nicht ausfüllen müssen. Sie haben Anspruch auf Steuerbefreiung, wenn die Steuerschuld des Vorjahres aus allen Quellen für Georgien Null war. Wenn Sie beispielsweise Steuern in Georgia einbehalten haben und eine vollständige Rückerstattung vom Staat erhalten haben, haben Sie Anspruch auf Steuerbefreiung. Wenn der Staat die von Ihrem Arbeitgeber einbehaltene Steuer nicht vollständig zurückerstattet hat, sind Sie nicht berechtigt.


Video: