In Diesem Artikel:

Die Berechtigung von Medicaid richtet sich nach Ihrer Situation, Ihrem Einkommen und Ihrem Vermögen. Die genauen Kriterien sind von Staat zu Staat unterschiedlich, im Allgemeinen können jedoch einkommensschwache Kinder, Senioren, Behinderte, Blinde und Schwangere qualifiziert sein, wenn sie die finanziellen Richtlinien erfüllen. Das Erben eines Geldbetrags kann sich auf Ihre Berechtigung auswirken, abhängig davon, wie viel Sie vererbt haben und was Sie mit der Investition tun.

Wie wirkt sich eine Vererbung auf Medicaid aus?: Medicaid

Eine Vererbung kann ein gemischter Segen sein, wenn es um Medicaid geht.

Medicaid-Berechtigung

Die Medicaid-Berechtigung wird durch das von Ihnen beantragte Medicaid-Programm und die von Ihrem Bundesstaat festgelegten Kriterien bestimmt. Für die meisten Medicaid-Programme beträgt das Asset-Limit 2.000 USD für eine Person und 3.000 USD für ein Paar. Das Haus, in dem Sie leben, ein Fahrzeug und persönliche Gegenstände werden normalerweise nicht als Vermögen gezählt. Sie können auch bis zu 1.500 US-Dollar in einem Bestattungsfonds und 1.500 US-Dollar in Lebensversicherungsleistungen haben. Wenn Sie durch diese Erbschaft diese Grenzen überschreiten, wird Sie möglicherweise von Medicaid ausgeschlossen.

Pflegeeinrichtungen

Diejenigen, die eine langfristige Pflege benötigen, aber keine Mittel mehr zur Verfügung haben, können sich für Medicaid qualifizieren. Medicaid erlaubt einem Ehepartner eines Pflegeheimbewohners, der noch in der Gemeinschaft lebt, ab 2011 bis zu 109.560 $ an kalkulierbaren Vermögenswerten. Eine Erbschaft kann auf den Namen eines Ehepartners lauten, solange das zählbare Vermögen unter 109.560 $ bleibt.

Einkommen

Eine Erbschaft kann sich auch auf Ihr Einkommen auswirken, was wiederum die Berechtigung von Medicaid beeinflusst. Wenn Sie sich bei Medicaid befinden, weil Sie sich beispielsweise für ein zusätzliches Sicherheitseinkommen qualifiziert haben, muss Ihr Einkommen für eine Einzelperson weniger als 674 USD und für ein Paar 1.011 USD betragen. Wenn Sie eine Annuität erben und eine monatliche Leistung ausbezahlt wird, wenn Sie das monatliche SSI-Limit überschreiten, sind Sie nicht mehr für SSI oder Medicaid qualifiziert. Einkommensgrenzen variieren je nach Programm und Staat.

Andere Überlegungen

Wenn Sie einen erheblichen Betrag an Geld, Immobilien oder ein Unternehmen erben, sollten Sie einen Anwalt konsultieren, um Hilfe bei der Navigation in den spezifischen Medicaid-Richtlinien Ihres Bundesstaates zu erhalten. Sie können auch Ihre örtliche Medicaid-Niederlassung konsultieren. Ihr Medicaid wird wahrscheinlich für eine gewisse Zeit an Ort und Stelle bleiben, sodass Sie andere Möglichkeiten der Krankenversicherung erkunden können. Wenn Sie älter oder behindert sind, können Sie sich für Medicare qualifizieren. Wenn Sie unter 65 Jahre alt sind, können Sie möglicherweise eine individuelle Police erwerben. Selbst wenn Sie erhebliche gesundheitliche Probleme haben, haben viele Staaten eine Krankenversicherung speziell für Antragsteller mit hohem Risiko.


Video: Center Left: Liberals Should Allow Obama to Cut Social Security!