In Diesem Artikel:

Zu wissen, was bei einem IRS-Audit zu erwarten ist, kann der Unterschied sein, ob er durch Angst gelähmt oder von Wissen geleitet wird. Wenn Sie Steuern einreichen, besteht eine gute Chance, dass Ihre Rendite während Ihres gesamten Lebens für ein Audit gezogen wird. Am besten wissen Sie, was zu erwarten ist, damit Sie Schritte unternehmen können, um Ihren Fall dem IRS angemessen vorzustellen.

Zweck

Der IRS wählt Renditen für Prüfungen aus, um die Richtigkeit der in der Einkommensteuererklärung des Steuerpflichtigen aufgeführten Positionen zu überprüfen. Laut IRS ist eine Prüfung kein Hinweis auf Fehlverhalten.

Verarbeiten

Der IRS verwendet ein Computer-Scoring-System, das als Discriminant Function System (DIF) bezeichnet wird, um Ihre Rendite mit denjenigen von Filtern zu vergleichen, die sich ähnlich befinden. Andere Steuerzahler werden ausgewählt, weil das auf ihren Erträgen angegebene Einkommen nicht mit den Einkommensangaben in anderen 1099 oder W-2 übereinstimmt, die von einem Arbeitgeber oder Zahlungsempfänger an den IRS gesendet werden. Im Allgemeinen erhalten Sie eine Benachrichtigung in der E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, zusätzliche Informationen einzureichen, um die in Ihrer Einkommensteuererklärung aufgeführten Abzüge, Befreiungen, Gutschriften oder Einkünfte zu unterstützen. Wenn die Prüfung per E-Mail durchgeführt wird, können Sie Ihre unterstützte Dokumentation an die in der Benachrichtigung angegebene Adresse senden. Wenn das Audit persönlich durchgeführt wird, können Sie wählen, ob das Audit in einem IRS-Büro, bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Geschäftssitz durchgeführt wird.

Zeitrahmen

Es gibt keinen bestimmten Zeitrahmen, in dem Sie Ihre Erstattung erhalten, mit der Ausnahme, dass die Ihnen zustehende Erstattung Ihnen zugesandt wird, nachdem der IRS Zeit hatte, Ihre Unterlagen gründlich zu überprüfen. Sobald eine Entscheidung getroffen wurde, erhalten Sie ein Bestätigungsschreiben per E-Mail und Sie können den Ergebnissen zustimmen oder nicht zustimmen. Wenn Sie damit einverstanden sind, sind Sie für die Zahlung der aufgrund der Prüfung geschuldeten Steuern verantwortlich. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, können Sie Fast Track Mediation anfragen, um das Problem zu lösen oder die Entscheidung anzufechten. Ihre Anweisungen zum Einspruch sind im letzten Abschnitt Ihrer Feststellungsmitteilung enthalten. Sie haben in der Regel 30 Tage, um gegen die Entscheidung Berufung einzulegen.

Überlegungen

Wenn Sie aufgrund der Prüfung nicht steuerpflichtig sind und Sie den Betrag nicht vollständig bezahlen können, können Sie der Zahlung eines monatlichen Betrags zustimmen. Füllen Sie das IRS-Formular 9465 aus und senden Sie es an den IRS, um eine Teilzahlungsvereinbarung zu treffen. Sie können sich auch auf der IRS-Website anmelden, um die Anwendung Online Payment Agreement zu verwenden. Die Kosten für die Einrichtung eines Zahlungsplans betragen 105 US-Dollar, sie sind jedoch für diejenigen geringer, die sich einverstanden erklären, dass das Geld direkt von ihrem Konto abgebucht wird.


Video: