In Diesem Artikel:

Ein durchschnittlicher Student hat im Durchschnitt mehr als 20.000 Dollar Schulden, wenn er sein Studium abschließt, und nachdem er einen höheren Abschluss gemacht hat, haben die meisten Studenten noch mehr Schulden. Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Kreditverzeihungsprogrammen, die die Kreditnehmer von der Last der Studentendarlehen befreien.

Prämisse

Darlehensvergebung ist ein Prozess, bei dem Studenten das restliche Darlehensguthaben der Studenten oder einen Teil davon storniert haben. Nachdem dieser Teil des Darlehens vergeben wurde, muss der Darlehensnehmer diesen Teil niemals zurückzahlen oder weitere Zinsen dafür zahlen. Darlehensvergebung erleichtert Kreditnehmern das Arbeiten in wichtigen, aber niedrigen Löhnen, da sie sich nicht so sehr um das Geldverdienen kümmern müssen, um die Bildungsschulden abzubezahlen.

Typen

Die meisten Programme zur Kreditvergebung funktionieren nur für Bundesstudiendarlehen. Einige gelten nur für Perkins-Kredite, andere nur für Stafford-Kredite und einige arbeiten für jede Art von Darlehen, einschließlich Bundeskonsolidierungsdarlehen und PLUS-Kredite für Doktoranden. Im Allgemeinen erfordern Kreditverzeihungsprogramme, dass der Kreditnehmer in einem bestimmten Bereich tätig ist. Einige sind für Lehrer, andere für Angestellte des öffentlichen Dienstes und andere für Absolventen, die mindestens ein Jahr Zeit für freiwillige Arbeit im Peace Corps oder Americorps geben. Das Militär bietet auch Programme zur Vergabe von Studentendarlehen an.

Bedingungen

Jedes Programm zur Kreditvergebung gibt die Bedingungen an, die der Kreditnehmer erfüllen muss, um qualifiziert zu sein. Im Rahmen des Programms für die Vergabe von Darlehen für öffentliche Dienstleistungen müssen Kreditnehmer beispielsweise 120 monatliche Zahlungen leisten, während sie in einer Vollzeitstelle für öffentliche Dienstleistungen arbeiten. Danach ist der Restbetrag vergeben. Die Vergabe von Darlehen für Lehrer erfordert häufig, dass die Lehrer in hochnotwendigen Positionen oder in Schulen arbeiten, die einkommensschwache Nachbarschaften bedienen. Im Allgemeinen muss der Darlehensnehmer die Dienstzeit abschließen, bevor er eine Kreditvergebung erhält, obwohl der Kreditnehmer die Darlehenszahlungen manchmal während der Arbeit verschieben kann.

Anwendung

Nachdem alle Voraussetzungen für ein bestimmtes Darlehensverzichtprogramm erfüllt sind, sollte der Kreditnehmer den Antrag von der Website der Institution, die das Darlehen vergibt, herunterladen und ausdrucken. Im Allgemeinen handelt es sich hierbei um eine Website der Bundesregierung, obwohl einige staatliche Stellen und private Unternehmen auch Darlehensvergebung anbieten. Füllen Sie den Antrag aus, erhalten Sie die erforderliche Dokumentation, dass Sie die Voraussetzungen für die Vergebung erfüllt haben, und senden Sie den ausgefüllten Antrag an den Kreditgeber. Setzen Sie die Darlehenszahlungen wie geplant fort, bis Sie die Bestätigung erhalten haben, dass Ihr Darlehen vergeben wurde. Wenn es sich nur um eine Teildarlehensvergebung handelte, müssen Sie so lange Zahlungen leisten, bis Ihr Guthaben vollständig bezahlt ist.


Video: