In Diesem Artikel:

Der Wert einer Währungseinheit wird sich im Laufe der Zeit fast immer ändern. Dies geschieht, wenn sich die Menge an Waren und Dienstleistungen ändert, die die Währung kaufen kann. Während ein Dollar beispielsweise in einem bestimmten Jahr eine bestimmte Menge Gold kaufen kann, kann er im nächsten Jahr die Person wesentlich weniger kaufen. Wenn eine Währungseinheit an Wert gewinnt, spricht man von Deflation. Deflation hat verschiedene Ursachen.

Geldpolitik

Einer der Hauptfaktoren, die den Wert einer bestimmten Währung beeinflussen, sind die Handlungen der Zentralbank des Landes, das die Währung ausgibt. Die meisten Zentralbanken können das Angebot einer bestimmten Währung kontrollieren, indem sie Geld drucken oder mehr Geld aus dem Verkehr ziehen. Wenn die Zentralbank Geld aus dem Verkehr zieht, wird das Geldangebot im Verhältnis zur Nachfrage zurückgehen und es wertvoller machen.

Schlechte Wirtschaft

Eine schlechte Wirtschaft kann die Nachfrage nach Gütern senken. Dies kann mehrere Auswirkungen haben. Erstens können Unternehmen gezwungen sein, ihre Preise zu senken, um im Wettbewerb zu bestehen. Dies bedeutet, dass eine Währungseinheit mehr Waren und Dienstleistungen kaufen kann als zuvor - Deflation. Darüber hinaus kann dies zu einem Lohnrückgang führen, der den Nachfragerückgang verstärken und eine Deflationsspirale auslösen kann.

Mehr Nachfrage nach Währung

Die Währung gehört oft nicht nur den Menschen, die mit der Währung Waren und Dienstleistungen kaufen, sondern auch internationalen Investoren. Wenn mehr Anleger eine bestimmte Währung kaufen, verringert dies das Angebot der Währung im Verhältnis zur Nachfrage. Dadurch wird die Währung immer wertvoller, da weniger davon zur Verfügung steht. Wenn sich die Anleger jedoch dafür entscheiden, die Währung zu verkaufen, kann der Wert wieder fallen.

Zunahme der Warenlieferung

Wenn die Anzahl der Waren, die in einem bestimmten Land verfügbar sind, im Verhältnis zur Nachfrage nach diesen Gütern steigt, sinkt der Preis dieser Waren nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage. Wie in einer schlechten Wirtschaft wird auch hier die steigende Nachfrage nach Gütern eine Deflation auslösen, wenn die Nachfrage nach Gütern sinkt. Dies kann auch eine Deflationsspirale auslösen, wenn das Überangebot nicht geprüft wird.


Video: Inflation und Deflation einfach erklärt - Grundbegriffe ● Gehe auf SIMPLECLUB.DE/GO