In Diesem Artikel:

Das Sparen einer großen Menge an Geld kann unrealistisch erscheinen, aber mit ernsthaftem Engagement und echtem Engagement ist dies sehr gut möglich. Ich kann das sagen, weil ich in 3 1/2 Jahren über 100.000 Dollar gespart habe - direkt nach meinem College-Abschluss. Ich habe dies ohne externe Beiträge, eine Hypothek und ein einziges Einkommen von 54.000 US-Dollar vor Steuern gemacht.

Warhol-Stilgeld

So habe ich es gemacht:

Ich begann mit einem Beitrag zu meinem Pensionskonto

Als ich anfing, Vollzeit zu arbeiten, hatte ich keine Ahnung, wie viel Geld für den Ruhestand gespart wurde. Ich wusste nur, dass mir durch mein 401k-Match kostenloses Geld angeboten wurde, und ich wollte dieses Geld.

Im Laufe der Zeit brauchte ich für mich, um zu lernen, worum es beim Vorsorgen und Anlegen von Altersvorsorge ging: Asset Allocation, Diversifikation, Fondstypen, Kostenquoten und all das, was Spaß macht. Mein Arbeitgeber entsprach 100% der ersten 6%, die ich beigetragen habe. Durch einen Beitrag von 15% meines Gehalts konnte ich in 3 1/2 Jahren etwa 40.000 US-Dollar einsparen.

Wenn Ihr Arbeitgeber ein Match anbietet, müssen Sie es annehmen. Es ist kostenloses Geld! Wenn Sie sich einen solchen Beitrag nicht sofort leisten können, erhöhen Sie ihn um 1% pro Quartal, bis Sie wissen, was Ihnen gehört.

Ich habe meine Ausgaben niedrig gehalten

Meine Ausgaben niedrig zu halten, war ein großer Faktor für meine Ersparnisse. Nachdem ich zu meinem Vorsorgekonto beigetragen und für die Krankenversicherung bezahlt hatte, waren meine Hauptkosten mein Auto (150 $), die Autoversicherung (80 $) und meine Hypothek (900 $).
"Ausgehen" hing mit einigen Netflix- und Brettspielen bei einem Freund herum. Ich habe auch nahe an der Arbeit gelebt, also musste ich nicht zu oft Benzin kaufen. Meine Wasser-, WLAN- und Handyrechnungen beliefen sich jeden Monat auf rund 170 US-Dollar. Was immer ich übrig hatte, ich versuchte mein Bestes zu retten.

Indem ich Mittagessen einpackte, zu Hause oder im Park trainierte, Mitfahrgelegenheiten durchführte und nicht allzu oft im Restaurant war, konnte ich meine täglichen Kosten wirklich senken.

Ich habe 40% bis 50% jedes Gehaltsschecks eingespart - und alles andere

In meinem ersten Jahr verdiente ich irgendwo zwischen 1.350 und 1.400 USD pro Gehaltsscheck und versuchte zu sparen wenigstens $ 600 von jedem. Ich habe auch meinen jährlichen Bonus gespart, der nach Steuern etwa 1.500 USD betrug. Ich habe immer den Großteil der Steuererklärung eingespart, die ich bekommen habe. Im Ergebnis habe ich durchschnittlich 18.000 US-Dollar pro Jahr eingespart. In 3 1/2 Jahren hatte ich bei meiner Vollzeitbeschäftigung weit über 50.000 US-Dollar gespart.

Der größte und beste Schritt, den ich gemacht habe, war, meine Einsparungen automatisch zu machen. Das Geld war nie auf meinem Hauptkonto, also habe ich es nie gesehen. Sie können nicht vermissen, was Sie nicht haben!

Ich begann eine Nebenbeschäftigung

Nach ungefähr anderthalb Jahren begann ich mich für das Fotografieren zu interessieren. Dieses Interesse veranlaßte mich, mein eigenes Geschäft zu gründen. Ich habe mir ein bisschen Geld von meinen Ersparnissen genommen, etwas Mittelklasse-Gerät gekauft und ein sehr erfolgreiches Teilzeitfotogeschäft erhalten. Mein Geschäft wuchs sehr schnell und wurde sehr profitabel.
Mit dem Geld, das ich durch Fotografie verdiente, investierte ich alles, was ich konnte, in mein Geschäft und investierte den Rest in Einsparungen. Im ersten Jahr habe ich rund 10.000 Dollar verdient. Im zweiten Jahr habe ich rund 30.000 Dollar verdient. In den folgenden Jahren habe ich mehr verdient. Ich habe hart gearbeitet, aber es hat sich gelohnt. Um diese Zeit lernte ich auch, wie man außerhalb meines Vorsorgerkontos investiert, also habe ich einen Teil des Geldes verwendet, das ich aus meinem Geschäft verdiente. Diese Einnahmen drückten meine Ersparnisse über die 100.000-Dollar-Marke.

Indem ich eine Nebenbeschäftigung begann und dieses Geld als tatsächliches Einkommen anstelle von "Spaßgeld" behandelte, konnte ich viel mehr sparen, als ich es sonst könnte.

Geld sparen ist langfristig nicht einfach, aber Sie können gleich loslegen. Machen Sie eine vollständige Einschätzung Ihrer aktuellen Position, erstellen Sie eine Strategie, um Wohlstand aufzubauen, halten Sie Ihre Ausgaben niedrig (Budget, Budget, Budget), automatisieren Sie so viel wie möglich und bleiben Sie konzentriert. Mit der Zeit und mit Disziplin und Hingabe werden Sie die Ergebnisse sehen - und die gleichen Ziele, die verrückt zu sein scheinen, werden real.


Video: Jay Z und Beyoncé I Ist das noch normal?