In Diesem Artikel:

In Ohio ist SR-22 eine Art Autoversicherung, die für Fahrer mit hohem Risiko erforderlich ist. Nach dem Kauf und der Einreichung bei der Ohio Bureau of Motor Vehicles muss die SR-22-Berichterstattung für einen bestimmten Zeitraum auf der Liste des Fahrers bleiben.

Wie lange brauchen Sie eine SR22-Versicherung in Ohio?: Fahrer hohem

Fahrer mit hohem Risiko in Ohio müssen die SR-22-Versicherung mindestens drei Jahre lang tragen

Hochrisikotreiber

Der Bundesstaat Ohio definiert SR-22-fähige Fahrer mit hohem Risiko als diejenigen, die während der Fahrt ohne Haftpflichtversicherung Schäden in Höhe von mehr als 400 USD verursachen. Fahrer, die einem Polizeibeamten keinen Versicherungsnachweis vorlegen können; und Fahrer, die wegen schwerwiegender Verkehrsverstöße wie rücksichtsloses Fahren oder DUI verurteilt wurden.

SR-22 Deckungszeitraum

Ohio SR-22 ist für Fahrer mit hohem Risiko für mindestens 36 aufeinander folgende Monate erforderlich, wobei die tatsächliche Verurteilungsdauer von der Schwere der Straftat bestimmt wird. Wenn beispielsweise Ihr Führerschein aufgrund von DUI für fünf Jahre ausgesetzt wurde, sind Sie für fünf Jahre für die SR-22-Abdeckung verantwortlich.

Uhr neu einstellen

Im Falle der Ohio-SR-22-Versicherung führt ein Versäumnis, Ihre Kfz-Versicherung aktiv zu halten, indem Sie die monatliche Prämie nicht zahlen oder Ihre Deckung verlieren, dazu, dass die SR-22-Anmeldefrist erneut beginnt. Dies bedeutet ein Minimum von mindestens drei Jahren kostspieliger SR-22-Abdeckung. Daher ist es wichtig, dass Ihre Police aktiv bleibt.


Video: