In Diesem Artikel:

Die Frist für die Einreichung eines Versicherungsanspruches für Hausbesitzer ist von Unternehmen zu Unternehmen und von Staat zu Staat unterschiedlich. Die erfolgreiche Einreichung von Anträgen muss schnell erfolgen, um sicherzustellen, dass die erforderlichen Informationen und Nachweise vorliegen. Da Sie selbst dafür verantwortlich sind, zu beweisen, dass der Schaden zu einem bestimmten Zeitpunkt und zu einem bestimmten Zeitpunkt entstanden ist, hilft Ihnen die schnelle Einreichung des Antrags, die Fakten klar und vollständig zu halten.

Die Versicherung ist staatlich geregelt

Die Versicherung wird von den einzelnen Staaten reguliert, aber die meisten Staaten, einschließlich Kansas, setzen keine Fristen für den Zeitpunkt, zu dem ein Versicherungsanspruch für die Hausversicherung eingereicht werden kann. Der Kansas Insurance Commissioner weist darauf hin, dass die sofortige Einreichung einer Forderung dazu führen könnte, dass die Forderung abgelehnt wird, weil Beweise verloren gehen oder zusätzlicher Schaden entsteht, der die Verantwortung des Versicherungsunternehmens aufhebt.

Zeitlimits der Versicherungsgesellschaft

Versicherungsgesellschaften legen gemäß dem Homeowners Insurance Guide ihre eigenen Fristen für die Antragsstellung fest. Einige Unternehmen setzen das Limit möglicherweise auf 30 Tage nach dem Vorfall fest, aber die meisten Unternehmen geben Ihnen ein Jahr. Die von Ihrem Versicherungsunternehmen gesetzten Fristen sollten in Ihrer Versicherungspolice klar festgelegt werden. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wo es aufgeführt ist, können Sie Ihren Versicherungsvertreter anrufen, um weitere Informationen zu erhalten. Versicherungsgesellschaften können in einigen Fällen eine Erweiterung ausstellen, beispielsweise für ein Heim, das nach einem Sturm oder einer Katastrophe längere Zeit nicht beurteilt werden kann. Wenn ein Sturm in letzter Zeit weitreichende Schäden angerichtet hat, können Versicherungsunternehmen die Frist verlängern, um ihren Bewertern mehr Zeit für den Besuch von Kundenheimen zu geben.

Beweislast

Die Beweislast liegt in Ihrer Verantwortung. Wenn ein Regen in letzter Zeit Ihr Dach beschädigt hat, ist es für Sie am besten, die Reklamation so schnell wie möglich einzureichen, damit sich der Sturm frisch im Gedächtnis befindet und bevor der Schaden Zeit hat, sich zu weiteren Schäden zu eskalieren Nachlässigkeitsklausel der Politik. Stellt ein Gutachter einen Schaden fest, der durch eine frühere Anmeldung des Schadens hätte verhindert werden können, könnten Sie für die Zahlung der zusätzlichen Reparaturen aus eigener Tasche haftbar gemacht werden.

Zeit ist wichtig

Sobald Sie einen Antrag auf Hausversicherungsschutz angemeldet haben, hat die Versicherungsgesellschaft bis zu 30 Tage Zeit, um den ursprünglichen Antrag zu untersuchen. Wenn Probleme bei der Schadensregulierung gefunden werden, kann die Versicherungsgesellschaft die Abrechnung auf unbestimmte Zeit verschieben, sofern Sie mindestens alle 60 Tage darüber informiert werden, dass die Forderung noch untersucht wird. Für Versicherungsunternehmen ist die Zeit von entscheidender Bedeutung für die Ermittlung der Ursache und die Minimierung potenzieller Schäden, insbesondere in Situationen, in denen der Hauseigentümer rasch Reparaturen durchführen muss, um die Struktur des Hauses vor zusätzlichen Schäden zu schützen.


Video: