In Diesem Artikel:

Laut Education Next treten die Lehrer durchschnittlich im Alter von 58 Jahren in den Ruhestand. Nach Angaben der AARP verlassen 33 Prozent aller angehenden Lehrer den Lehrerberuf innerhalb von drei Jahren, nachdem sie ihre Karriere begonnen haben. Der Großteil der Lehrer lehrt jedoch weiter und kann in den Ruhestand gehen Vorteile später im Leben. Die Berechtigung zur Pensionierung ist von Staat zu Staat sehr unterschiedlich und kann sich periodisch ändern.

Lehrer und Schüler in der Lektion

x

20 Jahre

In einigen Bundesstaaten können Lehrer nach nur 20 Jahren Unterricht in den Ruhestand treten. Diese Staaten umfassen Alabama, Alaska, Connecticut und Massachusetts.

25 Jahre

In Florida, Maine, Mississippi und New Mexico müssen ihre Lehrer mindestens 25 Jahre Unterricht ableisten, obwohl Lehrer, die vor dieser Anzahl von Dienstjahren ein bestimmtes Alter erreicht haben, früher in Rente gehen können.

27 oder 28 Jahre

In Kentucky können Lehrer nach 27 Jahren in Rente gehen. Diejenigen in Arkansas, Delaware und Rhode Island können nach 28 Jahren in Rente gehen.

30 Jahre

In einigen Bundesstaaten müssen die Lehrer 30 Jahre lang ihren Dienst vollenden. Zu diesen Staaten gehören Kalifornien, Colorado, Hawaii, Louisiana, Maryland, Michigan, Missouri, Nevada, New York, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, South Carolina, Tennessee, Utah, Vermont, Virginia und Wisconsin.

Alter Anforderungen

Während die meisten Staaten es Lehrern erlauben, nach einer bestimmten Anzahl von Dienstjahren in den Ruhestand zu gehen, verlangen andere Staaten, dass die Lehrer ein bestimmtes Alter erreichen, bevor sie in den Ruhestand gehen. In New Jersey können Lehrer im Alter von 60 Jahren in den Ruhestand treten. In Arizona müssen Lehrer das Alter von 62 Jahren erreichen, und in Idaho, Nebraska und Washington müssen sie das Alter von 65 Jahren erreichen. In Minnesota müssen Lehrer die Rentenanforderungen der Sozialversicherung erfüllen. Oregon-Lehrer können in den Ruhestand treten, wenn sie 58 Jahre alt sind.

Andere Staaten verwenden eine Formel, die Alter und Dienstjahre erhöht. Lehrer in Texas und West Virginia können in den Ruhestand treten, wenn ihr Alter plus Dienstjahre 80 Jahre beträgt. In Indiana, Kansas, North Dakota, South Dakota und Wyoming können Lehrer in den Ruhestand treten, wenn ihr Alter plus Dienstjahre 85 Jahre beträgt. In Iowa können Lehrer in den Ruhestand treten ihr Alter plus Dienstjahre beträgt 88 Jahre. In Oklahoma können Lehrer in den Ruhestand treten, wenn ihr Alter plus Dienstjahre 90 Jahre beträgt.


Video: 20 Jahre Rente bekommt ein Rentner - Leute das kann so nicht funktionieren!