In Diesem Artikel:

Die National Association for Stock Car Auto Racing (NASCAR) ist eine bedeutende Sportorganisation, die Live-Rennveranstaltungen koordiniert, die während der Saison jedes Wochenende Tausende von Menschen und Millionen von Zuschauern ins Stadion locken. Überraschenderweise verdienen NASCAR-Autofahrer bei aller Aufmerksamkeit, die NASCAR-Rennen verdienen, weit weniger als ihre Kollegen in anderen Leistungssportarten. Das Gehalt eines NASCAR-Fahrers setzt sich hauptsächlich aus einem Grundgehalt zusammen, das durch Boni für Spitzenleistungen ergänzt wird. Erfahrene Autofahrer finden auch zusätzliche Möglichkeiten, Geld zu verdienen, einschließlich Endorsement-Deals.

Tony Stewart schließt sich ExxonMobil zu „Green“ der NASCAR-Flotte an

NASCAR-Fahrer, der dem Motor Öl für Werbefoto hinzufügt

Gehalt

Informationen zu Gehältern für NASCAR-Fahrer sind schwer zu bekommen, da viele davon nicht öffentlich sind. Die Fahrer werden eher wie unabhängige Auftragnehmer behandelt als die Beschäftigten der Gewerkschaften im Mannschaftssport, und ein Großteil der Gehaltsinformationen bleibt privat. Im Jahr 2007 ergab ein Verstoß gegen Vertragsstreitigkeiten, die Sterling Marlin und Joe Nemechek gegen die jeweiligen Teambesitzer erhoben hatten, dass beide Fahrer, die als mittlere Verdiener gelten, in diesem Jahr 1,2 Millionen Dollar verdient haben. Die Fahrer behalten zwischen 40 und 45 Prozent des Preisgeldes, das sie für ihr Team während des ganzen Jahres gewinnen. Dieses Geld wird normalerweise als Teil des Gesamtlohns des Fahrers betrachtet und kann das Jahreseinkommen erheblich steigern.

Preisgeld

Aufgrund verschiedener Preisprogramme für erfahrene Fahrer mit guten Aufzeichnungen bedeutet ein höheres Ziel nicht unbedingt, dass ein Fahrer mehr Geld verdient. Die Top-Gewinner des Sprint-Cup-Punktes aus jeder Saison können sich für das Winner's Circle-Programm im nächsten Jahr qualifizieren, bei dem jedes Rennen 130.000 USD für 10 bis 12 Fahrer ausbezahlt wird. Weitere Preisprogramme umfassen den Gatorade Front Runner Award, der dem Fahrer, der die meisten Runden unabhängig vom Ziel führt, 10.000 USD einbringt, und Fernsehpreise, Geldgewinne, die je nach Ziel abnehmen, ähnlich wie bei Golf- und anderen Turniersportarten.

Waren und Patenschaften

Honorare, die durch den Verkauf von Waren- und persönlichen Sponsoring-Patenschaften erzielt werden, ergänzen das Gehalt eines Fahrers erheblich. Im Jahr 2013 erzielte Dale Earnhardt, Jr. mehr als 12 Millionen US-Dollar, weniger als die Hälfte davon bei Gehalt und Gewinn. In den vergangenen Jahren hat er sogar mehr als 28 Millionen Dollar verdient. Laut "Forbes" wurden die Übernahmeangebote insgesamt stark reduziert.

Andere Athleten

Im Vergleich zu anderen Sportarten sind die Gehälter der NASCAR-Fahrer in keinem Verhältnis zu den in der NASCAR-Industrie gebundenen Geldbeträgen. Golf- und Tennisspieler können routinemäßig mehr als eine Million US-Dollar für den ersten Platz in ihrem Turnier verdienen, aber Fahrer, die in NASCAR-Rennen den ersten Platz belegen, verdienen regelmäßig weniger als eine Million US-Dollar für dieses Rennen, es sei denn, das Rennen ist ein wichtiges Ereignis wie der Daytona 500.


Video: Profi Nascar Fahrer verarscht Autoverkäufer