In Diesem Artikel:

Das menschliche Nervensystem ist eine komplexe Einheit, mit Synapsen und Nerven, die Signale auslösen und empfangen, die alle mit dem wichtigsten Organ, dem Gehirn, verbunden sind. Neurowissenschaftler forschen, um zu verstehen, wie das Nervensystem funktioniert, und um die besten Strategien zur Bekämpfung von Krankheiten zu finden. Die Gehaltsniveaus für diese Rolle sind mit denen von Medizinern vergleichbar, die in anderen Bereichen der medizinischen Forschung tätig sind.

Wie viel werden Neurowissenschaftler bezahlt?: Neurowissenschaftler

Neurowissenschaftler benötigen einen Doktorgrad, um Forschung zu betreiben.

Durchschnittslohn

In einer nationalen Erhebung über Beschäftigungstrends vom Mai 2010 klassifizierte das US Bureau of Labor Statistics Neurowissenschaftler neben anderen Medizinern, die sich auf andere Bereiche der Gesundheit und Krankheit konzentrierten. Laut der Umfrage betrug der durchschnittliche Jahreslohn in allen medizinischen Berufen 86.710 USD, was einem Stundensatz von 41,69 USD entsprach. Diejenigen, die zu den oberen 10 Prozent der Verdiener gehörten, erzielten einen Durchschnittslohn von über 142.800 US-Dollar, während ihre Kollegen im entsprechenden Tretlager Gehälter von weniger als 41.560 US-Dollar pro Jahr erzielten. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Lohnvergleichs-Website Indeed.com wurde das Durchschnittsgehalt im Bereich der Neurowissenschaften auf 73.000 USD geschätzt.

Zahlen Sie nach Industrie

Die Umfrage des Büros zeigte auch, wie die Gehaltsniveaus für Medizinwissenschaftler wie Neurowissenschaftler in verschiedenen Bereichen der medizinischen Industrie variieren können. Es berichtete, dass die größte Anzahl von Wissenschaftlern im Bereich der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung tätig war. Der durchschnittliche Jahreslohn in diesem Sektor betrug 92.720 USD. Praktiker, die in Allgemeinkrankenhäusern und chirurgischen Krankenhäusern beschäftigt waren, verdienten 79.390 Dollar, während die an akademischen Berufen - an Colleges, Universitäten und Berufsschulen - Beschäftigten Gehälter von 62.180 Dollar erhielten. Zu den höchsten Durchschnittslöhnen gehörten die für medizinische Ausrüstungen und Zulieferer herstellenden Unternehmen (119.150 US-Dollar) und die Bundesregierung (114.800 US-Dollar), während in medizinischen und diagnostischen Laboratorien Beschäftigte durchschnittlich 92.880 US-Dollar erzielten.

Zahlen Sie nach Ort

Das Lohnniveau für Medizinwissenschaftler wie Neurowissenschaftler kann auch je nach Praxisort unterschiedlich sein. Das Büro berichtete, dass die Staaten, in denen Mediziner wahrscheinlich die beste Entschädigung erhalten würden, Maine und New Jersey mit Mitteln von 115.470 USD bzw. 115.390 USD waren. In Connecticut und West Virginia gab es vergleichbare Entgelte - 105.580 USD bzw. 105.530 USD -, wohingegen Washington bei nur 73.040 USD notiert war.

Aussichten

Das Bureau of Labor Statistics erwartet, dass der Arbeitsmarkt für Mediziner wie Neurowissenschaftler im Zeitraum von 2008 bis 2018 um rund 40 Prozent wachsen wird. Damit werden die Schätzungen für das gesamte Land in allen Berufen bei weitem übertroffen 13 Prozent im gleichen Zeitraum. Das anhaltende Auftreten und die Veränderung von Krankheiten sowie das Wachstum der Biotechnologieindustrie werden als Hauptgründe für dieses Wachstum angeführt. Neurowissenschaftler sollten daher weiterhin für ihre Leistungen gut kompensiert werden.


Video: FREMDSPRACHEN LERNEN NEUROWISSENSCHAFT