In Diesem Artikel:

Es gibt 32 Teams in der NFL und jedes beschäftigt eine Handvoll Sporttrainer. Diese Trainer arbeiten mit professionellen Athleten zusammen, damit sie auf dem Feld in Topform bleiben und Verletzungen vermeiden können. Athletiktrainer sind auch das erste medizinische Personal auf dem Feld, wenn ein Spieler verletzt wird. Diese medizinischen Fachleute spezialisieren sich auf die Prävention, Diagnose, Beurteilung, Behandlung und Rehabilitation von Muskel- und Knochenverletzungen und -erkrankungen - so das US Bureau of Labor Statistics (BLS) - und sind von der American Medical Association anerkannt.

Wie viel verdienen NFL-Trainer pro Jahr?: Jahr

NFL-Sporttrainer helfen, die Spieler gesund zu halten.

Durchschnittsgehalt

Laut einer Umfrage des National Athletic Trainers Association aus dem Jahr 2008 liegen die durchschnittlichen Jahresgehälter der mehr als 100 Sportler auf der Gehaltsliste der NFL-Teams bei 64.266 $. Die Daten des letzten Jahres sind verfügbar. Die Gehaltsspanne für NFL-Trainer kann je nach Erfahrung zwischen 30.000 und 100.000 USD pro Jahr variieren.

Höchste Gehälter

Einige der bestbezahlten Sporttrainer mit jahrelanger NFL-Erfahrung können mehr als 100.000 US-Dollar pro Jahr verdienen. Im Durchschnitt zählen die NFL-Trainer zu den bestbezahlten im gesamten Unternehmen. Sie liegen weit über dem nationalen Durchschnitt von 39.640 US-Dollar und gehen an Profis (36.858 US-Dollar), Pro Hockey (43.079 US-Dollar) und Männern (56.000 US-Dollar) zurück. Die besten 25 Prozent aller professionellen Fußballtrainer verdienen jedes Jahr 71.500 $.

Niedrigste Gehälter

Die am niedrigsten bezahlten Sporttrainer in der NFL bringen Jahresgehälter nach Hause, die dem nationalen Durchschnitt mehr entsprechen. Fünfundzwanzig Prozent der NFL-Trainer - in der Regel die mit der geringsten Erfahrung - verdienen $ 33.000 oder weniger pro Jahr. Insgesamt waren 2008 mehr als 16.000 Sporttrainer im Einsatz, und die BLS erwartet, dass diese Zahl bis 2018 um 37 Prozent steigen wird. Es wird erwartet, dass das durchschnittliche Gehalt dieser Trainer ebenfalls steigt.

Beruflichen Pflichten

Die Rolle eines athletischen Trainers in der NFL kann anspruchsvoll sein. Die Trainer arbeiten das ganze Jahr über und es wird erwartet, dass sie mit ihren Teams im Land (und manchmal auch international) unterwegs sind. Dies ist kein Job von Montag bis Freitag; Die meisten Spiele finden sonntags statt und Trainer müssen anwesend sein. Während der NFL-Trainingslager und während der regulären Saison dürfen die Trainer 12 bis 14 Stunden pro Tag arbeiten. Der New York Giants-Trainer Byron Hansen sagte gegenüber der Professional Football Athletic Trainers Society, dass er die meiste Zeit damit verbringt, Verletzungen zu diagnostizieren und jeden Spieler zu betreuen, damit er schnell zum Spiel zurückkehren kann.


Video: MEINE TOP 30 NFL-SPIELER LISTE!