In Diesem Artikel:

Ohio bietet die Wahl zwischen einer Annullierung, einer Auflösung oder einer Scheidung für Paare, die ihre Ehe beenden. Die Gebühren des Anwalts, die Gerichtskosten und die sonstigen finanziellen Verpflichtungen variieren von Fall zu Fall. Um zu ermitteln, wie viel eine Scheidung in Ohio kostet, müssen Sie jeden Fall separat betrachten. Der andere Schlüsselfaktor für die Kostenermittlung ist, wie der Antrag eingereicht wurde und wer ihn bei den Gerichten eingereicht hat.

Wie viel kostet eine Scheidung in Ohio?: viel

Die Ehe ist nicht immer glücklich.

Papierkram

Die für eine Scheidung in Ohio erforderlichen Unterlagen sind bei einem Anwalt, in der örtlichen Bibliothek oder im Internet erhältlich. Jeder Bezirk benötigt die gleichen Unterlagen für einen Scheidungsantrag. Für verschiedene Bezirke sind jedoch zusätzliche Unterlagen für die Kinderunterstützung und andere Formulare erforderlich, in denen Vermögenswerte oder Änderungen an der Petition aufgeführt sind. Die Kosten für die verschiedenen Formulare reichen von kostenlos in der Bibliothek bis zu Hunderten von Dollar durch Anwälte.

Anmeldegebühren

Sie müssen eine Gebühr zahlen, wenn Sie einen Scheidungsantrag beantragen. Die Anmeldegebühr variiert je nach Bundesland und ist normalerweise in den Gebühren enthalten, wenn Sie einen Rechtsanwalt verwenden. Sie können die Unterlagen selbst einreichen und zusätzliche Anwaltsgebühren vermeiden. Wenn Sie Probleme bei der Zahlung der Anmeldegebühr haben, bitten Sie den Sachbearbeiter um ein Formular, um Zahlungsmodalitäten oder eine reduzierte Anmeldegebühr anzufordern. Die Bezirksgebühren werden von den Gerichten festgelegt und unterscheiden sich im gesamten Bundesstaat Ohio. In Carroll County beträgt die Anmeldegebühr beispielsweise 160 Dollar, in Hamilton County 275 Dollar und in Cuyahoga County 150 Dollar.

Rechtshilfe

Wenn Ihr Ehepartner einen Rechtsanwalt in Anspruch genommen und den Scheidungsantrag eingereicht hat oder den Antrag ohne einen Rechtsanwalt eingereicht hat, können Sie sich an den Rechtsbeistand wenden, um Rat zu erhalten. Ohio Legal Services bietet kostenlose und kostengünstige Dienstleistungen für Bedürftige an. Sie müssen eine Beurteilung durchlaufen, bevor Sie mit einem Anwalt sprechen. Sie können das Gericht auch auffordern, einen Rechtsbeistand bei Ihnen zu bestellen, wenn Sie der Angeklagte in der Scheidung sind.

Beratung

Das Gericht hat das Recht, Sie und Ihren Ehepartner zur Teilnahme an einer Familienberatungssitzung anzuhalten. Einige Gerichte haben für diesen Dienst Berater auf Abruf. Andere Bezirksgerichte verlangen, dass Sie Ihren eigenen Berater behalten. Möglicherweise müssen Sie zusätzlich zu den Kosten der Scheidung die Beratung bezahlen. Gemeinschaftsorganisationen bieten oft Beratungsdienste auf einer gleitenden Skala oder kostenlos für Kunden mit niedrigem Einkommen an.

Anwaltskosten

Die Gebühren des Anwalts variieren je nach der Art der Scheidung und dem Anwalt. Einige Anwälte haben eine festgelegte Gebühr für nicht mit dem Wettbewerb verbundene Scheidungen und schließen alle Gerichtskosten und andere Gebühren in den Preis ein. Andere Anwälte berechnen stundenweise und verlangen nach der ersten Konsultation eine Selbstbeteiligungsgebühr. Der Inhaber übernimmt die Vorbereitung der Unterlagen, die Einreichung der Gebühren für das Gericht, die Schaltung einer Anzeige in der Zeitung (falls erforderlich) und den Gerichtsauftritt. Wenn der Fall besonders schwierig oder umstritten ist, handelt es sich bei der einbehaltenen Gebühr nur um die erste Rate der Gesamtzahlung. Die Gebühren für den Halter können bei 1.000 US-Dollar beginnen und von dort aus steigen.


Video: Little Britain USA - Harvey Pincher zu Besuch in den USA