In Diesem Artikel:

Die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung umfasst mehrere Schritte, von denen nicht alle in jedem Bundesland erforderlich sind. Einige Schritte kosten nichts, wenn Sie die Arbeit selbst erledigen. Diese Schritte haben in den meisten Staaten obligatorische Kosten:

Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Einen Namen auswählen für Ihre LLC.

Einreichung der notwendigen LLC "Artikel der Organisation" mit der Agentur Ihres Staates.

Erstellen einer LLC-Betriebsvereinbarung.

Veröffentlichung einer Absichtserklärung Um Ihre LLC in einer weit verbreiteten Zeitung zu gründen, normalerweise Ihrer Stadt oder Ihrem Wirtschaftsjournal.

• Einholung von Genehmigungen und Lizenzen erforderlich ein Geschäft in Ihrem Staat zu führen.

Mit jedem Schritt verbundene Kosten

Einen Namen auswählen

Es kostet nichts, einen verfügbaren Namen in einer Form zu wählen, die von der staatlichen Unternehmensabteilung oder der Unternehmensaufsicht genehmigt wurde. Sie registrieren den Namen mit Ihren Organisationsartikeln, was Kosten verursacht. Bestimmen Sie zunächst die Verfügbarkeit des Namens, indem Sie eine Suche durch das Staatssekretariat durchführen. In einigen Staaten können Sie gegen eine geringe Gebühr Ihren LLC-Namen reservieren, bis Sie die Artikel der Organisation einreichen, die Ihnen das ausschließliche Recht zur Nutzung geben.

Einreichung der Satzung Ihrer LLC

Für jeden Staat müssen Sie die Statuten Ihrer LLC (manchmal auch "Organisationszertifikat" oder "Gründungszertifikat" genannt) einreichen. Die Einreichungskosten liegen bei nur 90 US-Dollar in Delaware und 220 US-Dollar im District of Columbia. Einige Staaten mit relativ niedrigen Gebühren haben diesbezügliche Anforderungen, die die Gesamtkosten erheblich erhöhen. In Kalifornien beispielsweise muss, obwohl die Anmeldegebühr nur 70 US-Dollar beträgt, jede LLC auch eine jährliche Franchise-Steuer zahlen, die mindestens 800 US-Dollar kostet, und für größere LLCs viel mehr kostet.

Die besonderen Anforderungen der Satzung der LLC Ihres Staates, deren Zeitplan für die Einreichung und die dazugehörigen Gebühren sind im Nolo-Artikel "Wie man eine LLC bildet" aufgeführt.

Erstellung der LLC-Betriebsvereinbarung

Sie sind nicht verpflichtet, einen LLC-Betriebsvertrag beim Staat einzureichen. Einige Staaten verlangen nicht einmal, dass Sie einen haben. Dennoch, Es wird dringend empfohlen, eine LLC-Betriebsvereinbarung zu erstellen: Sie hat dieselbe Funktion für eine LLC wie der Gesellschaftsvertrag oder die Satzung für diese Unternehmen. Die meisten Menschen, die keine Rechtsanwälte sind, benötigen Unterstützung bei der Erstellung dieser Vereinbarung. Dies kann für ein Online-Formular einer anerkannten Firma, die Sie selbst ausfüllen, bis zu $ ​​100 oder mehr für eine von Ihrem Anwalt erstellte Betriebsvereinbarung bis zu $ ​​100 kosten.

Veröffentlichung der Absichtserklärung

In einigen Bundesstaaten ist es erforderlich, dass Sie eine Bekanntmachung in einer lokalen Zeitung veröffentlichen, in der die Gründung der LLC bekannt gegeben wird. Das Wirtschaftsjournal Ihrer Stadt kennt die Anforderungen. oft muss die kündigung mehrmals wiederholt werden. Kosten variieren Die Los Angeles Timesbeispielsweise werden für jede Instanz der Mitteilung etwa 300 USD in Rechnung gestellt.

Lizenzen und Genehmigungen

Die Anforderungen für Geschäftslizenzen und Genehmigungen sind von Bundesstaat zu Bundesstaat und von Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich. Viele Städte (oder manchmal auch Bezirksregierungen) verlangen, dass Sie eine Geschäftslizenz erwerben, die zwischen einigen hundert und mehr als 1.000 US-Dollar pro Jahr liegen kann. Je nach Art der Geschäftstätigkeit Ihrer LLC benötigen Sie möglicherweise auch eine Verkaufserlaubnis.


Video: Firma in USA gründen und Steuern sparen? So geht's!